HORIZONT Swiss vor 9

Drei Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten.

   Artikel anhören
Zürich Bahnhofstrasse
© Markus - stock.adobe.com
Zürich Bahnhofstrasse
Guten Morgen. Eine Hackergruppe namens The Dark Overlord hat mit der Veröffentlichung von rund 18.000 Geheimdokumenten gedroht, die "Antworten zu den Verschwörungstheorien rund um die Terroranschläge von 9/11" geben sollen. Gemäss "20 Minuten" fordert sie Lösegeld in Form von Bitcoins. Die Unterlagen sollen aus den Archiven grosser Versicherungsgesellschaften sowie mehrerer Regierungsbehörden stammen. Hier nun die News von HORIZONT Swiss: Die achtjährige Ära Somm bei der "Basler Zeitung" ging mit dem 31. Dezember 2018 definitiv zu Ende, gestern startete die BaZ mit dem neuen Chefredaktor Marcel Rohr. Ein grosser Wurf war die gestrige Ausgabe allerdings nicht, ebenso wenig Rohrs Grusswort einige Tage zuvor.


Welche Maßnahmen können Werbungtreibende zur Optimierung ihrer Instagram-Kampagnen treffen? Wie können sie den Wert ihrer Werbepartner zuverlässig bestimmen und Budget-Investitionen in Profile mit Fake-Followern vorbeugen? Diese Fragen beantwortet Chris Jungjohann von dem Influencer-Marketing-Dienstleister Takumi in seinem Gastbeitrag für HORIZONT Online. Das Jahr 2018 war voller kreativer Großtaten. In Zeiten, in denen Digital- und Social-Media-Werbung wichtiger wird und es immer stärker um die Verknüpfung von Kreation und Technologie geht, gibt es aber auch Konstanten: Denn mit Out of Home hat ein ganz altes Werbemedium nichts von seiner Relevanz eingebüßt. HORIZONT Online zeigt die 10 bedeutendsten Outdoor-Kampagnen des vergangenen Jahres.

stats