HORIZONT Swiss vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten.

   Artikel anhören
© Fotolia / Markus
Guten Morgen. US-Präsident Donald Trump kommt im Januar wieder zum WEF in Davos. Schade, denn schon beim letzten Besuch zeigte sich: Dieser Aufwand bringt gar nichts, bloss Stress für einige und vor allem eine unermessliche und unnötige Umweltbelastung. Hier nun die wichtigeren News von HORIZONT Swiss:


Swisscom übt ihr Kaufrecht für den durch Tamedia gehaltenen 31-Prozent-Anteil an der Swisscom Directories AG (localsearch) aus und wird künftig alleinige Aktionärin.

Die Time Use Study (TUS) von Mediapulse wird seit dem Winter 2007/2008 im Zweijahresrhythmus durchgeführt. Aktuell publiziert Mediapulse die Welle 2017/2018. Sie zeigt, wie die Bevölkerung der Schweiz ihren Alltag verbringt und welche Medien sie dabei nutzt: Über sechseinhalb Stunden Mediennutzung pro Kopf sind es täglich.


Seit 2013 hat Adello ihre auf AI beruhenden Deep Learning Algorithmen in der Advertising Industrie eingeführt. Mit dem neuen Product Director Leif Bildøy und dem neu geschaffenen Inkubator „Lab51“ wollen die Zürcher die Entwicklung weiter vorantreiben.


Im Juli hatte Twitter mitgeteilt, gesperrte Nutzer als Follower von anderen Konten zu entfernen, wodurch die Zahl von Abonnenten sinken könnte – besonders bei Konten, die viele Follower haben. Am Dienstag griff Trump neben Google und Facebook auch Twitter an: Der Dienst habe Followern den Zugang zu @realDonaldTrump erschwert. Doch die Nutzerzahlen sprechen eine andere Sprache. Wichtige Klima- und Umweltschutzkampagnen, Marken, die Haltung in gesellschaftspolitisch unruhigen Zeiten beweisen, und großartiges Handwerk – das Kreativjahr 2018 hatte nicht nur aus deutscher Sicht, sondern vor allem auch auf internationaler Ebene einiges zu bieten. HORIZONT Online zeigt eine Auswahl der 15 besten und wichtigsten Kampagnen aus aller Welt.

Bei vielen jungen Zuschauern haben Netflix, Amazon Prime Video & Co. mittlerweile das lineare Fernsehen als meistgenutzten Videokanal abgelöst. Welche Serien und Filme wurden in diesem Jahr am häufigsten angeschaut? Bei den Serien hat eine Sitcom die Nase klar vorne und auch bei den Filmen dominiert eine Komödie das Ranking deutlich. Daneben stehen Superheldenfilme hoch im Kurs.


Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) war 2018 das von den meisten Unternehmen der digitalen Wirtschaft unterschätzte Thema. Doch auch bei der Frage, was denn das Geschäft besonders stark beeinflusst habe, liegt die DSGVO vorne. 2019 wird die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zunehmen, so ein weiteres Ergebnis der Umfrage des Bundesverbandes digitale Wirtschaft (BVDW) unter 247 Mitgliedern.

Markus Gotta, als Geschäftsführer der dfv Mediengruppe unter anderem für die Bereiche HORIZONT und  Gastronomische Monatszeitschriften verantwortlich, tritt in die Geschäftsführung der Stuttgarter Tochtergesellschaft Matthaes Verlag GmbH ein. Joachim Eckert bleibt dort weiterer Geschäftsführer. Im Matthaes Verlag erscheinen die Titel Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ), Allgemeine BäckerZeitung (ABZ) und KOCA - Das Magazin für Konditorei & Café.
stats