HORIZONT Swiss vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten.

Horizont Swiss vor 9-Motiv
© Schlierner - stock.adobe.com
Horizont Swiss vor 9-Motiv
Guten Morgen. Gestern starben bei einem Brand in einem Solothurn Mehrfamilienhaus sechs Menschen. Abdul Karem (21), der Bewohner eines Nachbarhauses, rettete ein Baby, indem er es auffing, als die verzweifelte Mutter es aus dem Fenster hielt und schliesslich fallen liess. Hier nun die Branchennews von HORIZONT Swiss: Die Dreicom AG, nach eigenen Angaben "Anbieterin des grössten Native Advertising Netzwerks der Schweiz", wird zur Invibes Switzerland AG und damit Teil der internationalen Expansionsstrategie von Invibes.


66 Prozent lehnten die Selbstbestimmungsinitiative (SBI) am Sonntag ab. Die Tamedia-Nachbefragung macht deutlich, dass die SVP bloss die eigene Basis für ihr Anliegen begeistern konnte. Die SVP-Kampagne zur SBI wurde als nicht glaubwürdig taxiert.

Sir Mary wächst. Die Zürcher Kreativagentur am Lochergut beschäftigt mittlerweile ein Team von 28 Mitarbeitern. Jüngster Zuwachs ist Andi Portmann.


Am Wemf-Medienforschungstag von letzter Woche wurde über die Grenzen und Notwndigkeit der Medienforschung diskutiert. Wie realistisch ist zudem eine Einheitswährung – und genügt sie überhaupt? Auch der Sinn des Swiss Media Data Hub (SMDH) stand zur Debatte.

Es freut mich sehr, dass ich Ihnen im ausführlichen Interview mehr über den Top-Werber, zweifachen Familienvater und Hardcore-Seeschwimmer Peter Brönnimann verraten kann.

Seit August ist bekannt, dass Apple seinen mobilen Bezahldienst Apple Pay noch in diesem Jahr in Deutschland starten wird. Auch die Finanzinstitute, die zum Start mit von der Partie sein werden, hat der Tech-Konzern bereits mitgeteilt. Jetzt könnte es ganz schnell gehen. Einem Medienbericht zufolge soll der mobile Bezahldienst hierzulande bereits diese Woche loslegen. Mit Marken wie Nivea, Labello, 8x4, Eucerin und Tesa gehört Beiersdorf zu den größten Markenartiklern Deutschlands - und damit auch zu den größten Werbungtreibenden. Und wie bei vielen anderen FMCG-Unternehmen auch wird das Marketing bei Beiersdorf immer digitaler - Leidtragende sind TV und Print. Eine Analyse. Mit seinem Buch "Das Café am Rande der Welt" wurde er zum internationalen Bestseller-Autor: John P. Strelecky - der Mann, der die großen Sinnfragen stellt. Beim Deutschen Medienkongress 2019 präsentiert er seine "Big Five for Live"-Philosophie. Weitere spannende Gäste beim Branchentreff in Frankfurt (22. und 23. Januar): Barbara Lutz, Gründerin des Frauen-Karriere-Index, und Tim Alexander, CMO Private & Commercial Bank bei der Deutschen Bank.



stats