HORIZONT Swiss vor 9

Fünf Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten.

© Fotolia / Markus
Guten Morgen. Ui, ui, ui, heute will man mal am liebsten nicht Schweizer sein. Denn unsere National-Elf hat sich gestern sträflich blamiert und gegen Qatars Nationalmannschaft mit 1:0 verloren - dies zu Hause in Lugano. Hier nun die Branchennews von HORIZONT Swiss.


Drei achtjährige Plakatkonzessionen mit insgesamt 941 Flächen – das hat derzeit die Stadt Bern zu vergeben. Erstmals schreibt sie für 2020 bis 2027 alle Stellen auf öffentlichem Grund, alle Citypläne samt zwei digitalen Pilotflächen und alle Flächen an Haltestellen von BernMobil auf einmal aus.

Im gestern publizierten Ranking "Digitale Kompetenz" der Media Research Group rangiert Mediacom auf Platz 12 von gut 40 Agenturen, Publishern und Vermarktern. Doch mit einem Vier-Säulen-Konzept baut die Agentur derzeit ihre Expertise in diesem Bereich aus.


Die beiden amerikanischen Unternehmen Nielsen und Microsoft wollen Tools entwickeln, die Innovation im Einzelhandel fördern können.

Ex-WPP-Chef Martin Sorrell ist zurück. Über seine Holding S4 Capital hat er gerade die Agenturgruppe Mediamonks übernommen. HORIZONT hat mit ihm über seine Expansionsstrategie und die Pläne für den deutschen Markt gesprochen.

Ex-"Bild"-Chefredakteur Kai Diekmann tritt als Speaker beim Deutschen Medienkongress 2019 auf: Aktuell kümmert er sich um neue Projekte wie die Social-Media-Agentur Storymachine. Wie es damit steht, verrät der 54-Jährige im Gespräch mit HORIZONT.

stats