HORIZONT Swiss vor 9

Sechs Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten.

   Artikel anhören
Stellisee und Matterhorn
© Jan Christopher Becke
Stellisee und Matterhorn
Guten Morgen. Obwohl es immer weniger Bauernbetriebe gibt, verunglücken immer mehr Landwirte tödlich mit ihren Fahrzeugen. Allein dieses Jahr sind es schon 30 tote Bauern, 2017 waren es 23. Nun steht eine Gurtentragpflicht auf Traktoren & Co zur Diskussion. Hier nun die Branchennews von HORIZONT Swiss: Ruf Lanz erinnert für Hiltl mit einer pointierten Retro-Kampagne an die Wurzeln des ersten vegetarischen Restaurants der Welt.


Nach Doku-Soaps wie "Der Bachelor" oder "Bauer, ledig, sucht…" lanciert der Sender 3+ eine fiktionale Krimiserie. Sie heisst "Bernegger  & Juric". Der 60-minütige Pilot wird im Winter 2018 ausgestrahlt.

Nach Pontresina kann UPC auch die Gemeinde Samedan mit dem eigenen Glasfaserkabelnetz zu versorgen. Der Spatenstich erfolgt im Frühjahr 2019; der Ausbau dauert voraussichtlich bis Ende 2019.


Snapchat musste im August zum ersten Mal sinkende Nutzerzahlen verkünden. Schuld war ein verändertes Design, das viele Nutzer verschreckt hat. Dennoch glauben Snap-Manager an eine Kehrtwende, unter ihnen Peter Sellis.

Paul und Nick Hague von B2B International haben in ihrem Buch sechs Schlüsselelemente identifiziert, die das Kundenerlebnis verbessern können: Commitment, Fulfillment, Seamlessness, Responsiveness, Proactivity und Evolution.

Innovationen und Neuheiten kommen nur aus dem Silicon Valley oder aus Shanghai? Von wegen. HORIZONT präsentiert 35 deutsche Trendmarken, die neue Wege gegangen sind und bis heute Marketer aller Branchen inspirieren.

stats