HORIZONT Swiss vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
Guten Morgen! Von den 12- bis 19-Jährigen sind gemäss BAG bislang 27 Prozent doppelt geimpft. Deshalb hat das BAG gestern eine Kampagnenserie an den Start gebracht, die Jugendliche zum Impfen auffordern soll. Den Anfang macht die Kampagne "Really?". In Videos sind Jugendliche zu sehen, die leichtsinnig Dummheiten begehen. Es folgen - völlig ungefährlich - die Branchennews.

Schweizer Agentur ZEAM positioniert sich als TikTok-Spezialistin Die Generation Z Agentur hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen beim Erreichen der jungen Generationen zu helfen. Dazu gehören neu zwei grosse Firmen: Comparis und IKEA Schweiz haben sich dazu entschieden bei ZEAM strategische und operative Unterstützung für den Aufbau ihrer TikTok Kanäle einzuholen. Einige junge Erwachsene zögern, wenn es darum geht, sich impfen zu lassen. Als Begründung geben sie an, dass sie Angst vor den Nebenwirkungen haben oder dem Inhalt des Impfstoffs nicht trauen. In mehreren neuen Kampagnen werden junge Erwachsene zum Impfen aufgefordert. Den Anfang macht die Kampagne "Really?". Sie stammt aus der Kreativschmiede von Rod Kommunikation.
Irène Troxler, derzeit Leiterin Marketing und Kommunikation der Zentralbibliothek Zürich und bis Oktober 2019 Ressortleiterin Zürich der "Neuen Zürcher Zeitung", kehrt per 1. November 2021 zur NZZ zurück und ergänzt das Digital-Team der "NZZ am Sonntag". Sandra Fröhlich (38) und Daniel Egli (33) übernehmen ab sofort gemeinsam die Programmleitung von Blick TV. Das Duo ist seit Sendestart in verschiedenen Leitungsfunktionen von Blick TV tätig: Sandra Fröhlich zuletzt als Verantwortliche der Tagesleiter/innen und Reporter/innen, Daniel Egli als Planungschef. Die Agentur Jung von Matt LIMMAT beauftragt nach einem Pitch, Studio Thom Pfister mit der Erarbeitung eines Designs, welches ein wesentlicher Bestandteil für die aktuelle Sixth Sense Kampagne von Zweifel Chips ist. In der Coronakrise wurde der E-Commerce-Dienstleister Shopify in Rekordzeit zur Lovebrand vieler Einzelhändler, die sich praktisch über Nacht digitalisieren mussten. Doch die B-to-B-Marke sieht jetzt für sich auch Potenzial bei den Endkunden und in der direkten Verknüpfung mit dem stationären Handel. Wie werden die klassischen Bewegtbildmedien ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht? Wie beurteilen Analysten und Berater die Performance der TV-Häuser? Und wer steuert eigentlich die besten Inhalte bei? Das sind drei Themen beim HORIZONT Total-Video-Kongress, der am kommenden Montag und Dienstag in Frankfurt stattfindet. Die deutschen Fußballerinen werden auf ihrem Weg zur EM 2022 in England von einem Filmteam für eine Dokuserie begleitet. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) produziert das Werk zusammen mit der Film- und Fernsehgesellschaft Warner Bros. und will damit "mehr Sichtbarkeit für den Frauenfussball" erreichen.





    stats