HORIZONT Swiss vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
Guten Morgen! Die nächste Europameisterschaft der Frauen findet im Mutterland des Fussballs statt. Gestern hat sich das Team der Schweizerinnen glückhaft aber verdient im Penaltyschiessen gegen aufsässige Tschechinnen dafür qualifiziert. Das Team darf sich im nächsten Jahr in England mit den besten Fussballerinnen Europas messen. Dem Schweizer Frauenfussball kann diese Qualifikation Flügel verleihen. Vorausgesetzt, man legt in der Vermarktung kräftig zu und kriegt auch schön viel Luft unter die Flügel. Es folgen die Brachennews, die vielleicht keine Flügel verleihen, dafür aber Wissenswertes für Ihren Berufsalltag liefern.

  Es war ein Experiment, wie es in der Mitteilung der Hoy AG heisst: Swisscom kaufte ein Jahr lang Werbeplätze ausschliesslich in Echtzeit ein – und konnte den Preis für sichtbare Einblendungen praktisch halbieren. Das gab es noch nie. Am Donnerstag feiert bei der BMW Group Schweiz ein neues Format Premiere. Erstmals zeigt der Premiumautobauer eine Live-Streaming-Show mit Produkt-Highlights der Marken BMW, Mini und BMW Motorrad, Live-Musik, Show-Acts und Interaktionen mit dem Publikum. #VisionaryDreams wird aus dem BMW Group Brand Experience Center in Dielsdorf übertragen.
Die ZSC Lions bedanken sich bei ihren Fans mit einer aussergewöhnlichen Idee für die Treue während der Pandemie – und machen sie heiss auf die neue Saison. Die Jury des iF Design Award hat zwei Arbeiten von Farner Branding ausgezeichnet. Sowohl für die Serie von Künstlerplakaten für das Weingut "Al Mulinetto" wie auch für die Gestaltung des Buches "Sechseläuten 2019" wurde ein Award vergeben. Der seit 1954 durchgeführte iF Design Award gilt als einer der weltweit wertvollsten Designwettbewerbe. 2021 wurden knapp 10’000 Arbeiten aus 60 Ländern eingereicht. Christophe Israël tritt seine neue Aufgabe als Chefredaktor Digital und Entwicklung bei Tamedia in der Romandie am 1. Mai 2021 an. An der Seite von Ariane Dayer, Chefredaktorin der Redaktion Tamedia und von Le Matin Dimanche, wird er eng mit den Redaktionen in Genf und Lausanne und dem von Christoph Zimmer geführten Product-Team zusammenarbeiten. Christian Anding verantwortet bei Acronis ab jetzt das gesamte Marketing für die DACH-Region. Der Manager wechselt von der Digitalagentur Crsd in Berlin zu dem Schweizer Softwareunternehmen mit Sitz in Schaffhausen und operativer Hauptzentrale in Singapur. Acronis ist auf Cyber Protection spezialisiert. Die Corona-Pandemie hat Bankhäusern und Kreditinstituten die Dringlichkeit der Digitalisierung auf dramatische Art und Weise vor Augen geführt. Doch obwohl die Mehrheit der Unternehmen aus diesem Bereich über eine klar definierte Digitalstrategie verfügt, stockt bei vielen der Fortschritt. H&M durchlebt aktuell schwierige Zeiten. Nachdem die Textilkette ohnehin mit einem Kundenschwund zu kämpfen hatte, hat sich die Lage wegen der Corona-Krise nochmals zugespitzt. Die Konsequenz: Allein in Deutschland sollen rund 800 Stellen wegfallen. Um bei den Kunden wieder Boden gut zu machen, setzt H&M nun verstärkt auf den Nachhaltigkeitstrend. Dabei helfen soll ein echter Weltstar.



Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats