HORIZONT Swiss vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören

Guten Morgen! Gestern wurde in der Schweiz abgestimmt. Das Stimmvolk hat dabei das ID-Gesetz überraschend deutlich verworfen und dies notabene gegen den Willen von Parlament und Regierung. Auch Frauen durften abstimmen. Aber nicht, weil heute internationaler Weltfrauentag ist, sondern weil das 1971 an der Urne so beschlossen wurde. Reichlich spät, wenn man bedenkt, dass die heutige Weltbevölkerung ungefähr doppelt so viele weibliche wie männliche Vorfahren haben soll. Letzteres schreibt Meike Stoverock in ihrem Buch "Female Choice". Es folgen die Branchennews am #IWD2021.

Frauen sollen ihr ganzes Potential ausschöpfen – auch in ihren Schweiz-Ferien. Darum lanciert Schweiz Tourismus (ST) am heutigen Weltfrauentag die Initiative 100 % Women. Von Frauen für Frauen geschaffen, mit dem Ziel, diese zu verbinden und ihnen Perspektiven auf neue Erlebnisse zu geben. Dies insbesondere im Outdoor- und Bergsport, der gerade während und nach der Pandemie grosse Bedeutung hat. C&A lanciert zum internationalen Frauentag am 8. März 2021 eine Kampagne mit der Schweizer Starköchin Meta Hiltebrand. 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz, Frauen in Leading Positionen, Lohnunterschiede trotz Gleichstellung – das Thema Frau und ihre Rechte ist aktueller denn je. Passend zum intensiv diskutierten Thema will C&A mit dieser Kampagne das Bewusstsein mehr fördern und diesen Tag mit einer starken Botschafterin zelebrieren.
Pinterest und das Lifestyle Magazin GLAMOUR starten heute zum Frauentag die gemeinsame Kolumne “Frauen unterstützen Frauen”, die Leserinnen dazu inspirieren soll, ihren eigenen Weg zu gehen und dabei ihr Frausein und ihre persönlichen, ganz diversen Hintergründe als Stärken einzusetzen. 2021 könnte das Jahr werden, in dem sich in den Unternehmen der Einsatz von Marketingtechnologien professionalisiert. Der Wunsch nach mehr Effizienz sowie veränderte Kundenbedürfnisse sind dafür unter anderem die Auslöser. Wir haben uns bei Schweizer Top-Entscheidern umgehört. Heute antwortet Annunziata Passarello, Head of Digital, Mediacom Schweiz auf die Fragen. Wie Michael Wanner, Delegierter des Verwaltungsrates, in einer Medienmitteilung schreibt, will die Verlegerfamilie Wanner, die über 90 Prozent an der AZ Medien AG hält, den Minderheitsaktionären ein Übernahmeangebot unterbreiten. Der Preis pro Aktie liegt bei 1200 Franken. Es sei die Zeit gekommen, die Aktionärsstruktur zu vereinfachen, heisst es weiter. Female Empowerment, Diversity und Gender Equality spielen in der Werbewelt völlig zurecht eine immer grössere Rolle. Anfang März potenzieren sich die Markenaktionen und Kampagnen zu diesem Thema - dann nämlich, wenn der Weltfrauentag vor der Tür steht. Das ist auch anno 2021 nicht anders. HORIZONT Online präsentiert die besten, kreativsten und wichtigsten Aktionen zum heutigen International Women's Day.  Das hat es so noch nicht gegeben: Lidl schliesst eine neue Influencer-Partnerschaft und feiert das mit einer eigenen TV-Kampagne. Der Grund: Bei der neuen Markenbotschafterin handelt es sich um Saliha Özcan, alias Sally von „Sallys Welt“, Deutschlands erfolgreichste Food-Youtuberin. Klischees gibt es nicht ohne Grund, gerade in der Berufswelt. Zwei der TikToker, die sich im vergangenen Monat besonders grosser Beliebtheit erfreut haben, haben sich diesen Ansatz zum Aushängeschild gemacht und imitieren mit viel Humor gängige Personas, die jedem von uns ständig im Alltag begegnen, ob in Arztpraxen oder Friseursalons. WeCreate-CEO Adil Sbai stellt seine Top drei Creator aus dem Februar vor.






Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats