HORIZONT Swiss vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
Guten Morgen! Mit kaum einer anderen Mediengattung sitzt man näher am Kaufentscheid als mit einer Werbeplatzierung bei Retail Media. Insbesondere, wenn man Produkte und Services fürs tägliche Wohl einer breiten Konsumentenschaft zu vermarkten hat. Erfahren Sie übermorgen im HORIZONT Swiss Digital Talk von Retail- und Mediaprofis, wie sich mit Retail Media der Absatz steigern lässt. Auf Newsposition zwei gehts zur Anmeldung. Es folgen erste Branchennews zum Wochenstart.


Die Basler Zeitung, die SonntagsZeitung, 20 Minuten und die bz Basel sind die offiziellen Medienpartner des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests (ESAF) Pratteln im Baselbiet, das vom 26. bis 28. August 2022 stattfindet. Vier starke und in der Region Basel verankerte Zeitungen aus den Medienhäusern Tamedia, 20 Minuten und CH Media treten erstmals gemeinsam als Medienpartner auf. Goldbach Publishing ist von ihnen als Exklusivvermarkterin der damit verbundenen medialen Aktivitäten eingesetzt worden. Retail Media ist eines der Trendthemen im Marketing, das in den vergangenen Monaten auch in der Schweiz an Fahrt aufgenommen hat. Der nächste HORIZONT Swiss Digital Talk will daher die Werbewirkung genauer unter die Lupe nehmen. Die Teilnehmer sollen in dem interaktiven Webinar, das HORIZONT gemeinsam mit dem SWA initiiert hat, alles Wichtige zu Retail Media erfahren. Das Ganze findet am 24. Februar statt. Vergangene Woche eröffnete bauRUNDSCHAU sein neues redaktionelles Videoformat "Interview Corner". Der Startschuss fiel bei Belimo in Hinwil. Insgesamt bringt das für Berichte und Porträts aus der Baubranche bekannte Fachmagazin gleich drei Videoformate an den Start: Je eines für Produktvideos, Interviews und Imagefilme. Entwicklungen wie die abnehmenden Werbeerträge, die Plafonierung der Gebühren oder die veränderten Medienkonsumgewohnheiten, insbesondere junger Menschen, stellen die SRF vor grosse Herausforderungen. Im NZZ-Interview begründet SRF-Direktorin Nathalie Wappler wichtige Entscheidungen der letzten Monate. Nach TikTok und Facebook Reels, wird es künftig auch mit YouTube möglich sein, mit dem Smartphone  Kurzvideos in einem Schritt aufzunehmen und zu publizieren. Die entsprechende Anwendung, YouTube Shorts, wird nach einer Beta-Phase in Indien, jetzt ab März in den USA verfügbar sein und hoffentlich bald auch in der Schweiz. Vergangene Woche hat Audi mit dem Day of Progress eine doppelte Premiere gefeiert: den Launch des Audi e-tron GT als neues Flaggschiff und den Aufbruch der Marke in einer neue Ära. Warum beides miteinander zusammenhängt, was das für die Markenkommunikation bedeutet und wieso Audi eine unendliche Geschichte sein kann, erklärt Henrik Wenders, Leiter Marke Audi, im Gespräch mit HORIZONT.  Dass die Corona-Pandemie die Digitalisierung in vielen Branchen noch beschleunigt hat, ist ein offenes Geheimnis. In welchem Ausmaß das auf die Werbeindustrie zutrifft, zeigt jetzt eine WARC-Analyse. Aus dem Global-Adtrend-Report des Werbeforschungsinstituts geht hervor, dass die Unternehmen ihre Etats für Bewegtbildwerbung im vergangenen Jahr massiv zugunsten werbefinanzierter Streamingdienste umgeschichtet haben. Pluszeichen in der Pandemie: Seit deren Beginn steigt der Nachrichtenkonsum in allen Kanälen, dazu gibt es mittlerweile viele Studien. Axel Springer und Forsa liefern jetzt weiteres Wissen zur veränderten Mediennutzung, zur steigenden Paid-Content-Bereitschaft und zur Werbung – etwa zu der Frage, ob Anzeigen und Spots die Models mit Masken zeigen sollten.










Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats