HORIZONT Swiss vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
Guten Morgen! 88 Prozent der Schweizer Wohnbevölkerung sind der Ansicht, dass das Gesundheitssystem gut bis sehr gute Leistungen erbringt, wobei die älteren Altersgruppen deutlich besser zufrieden sind als jüngere. Die Schweiz liegt damit im internationalen Vergleich noch vor Norwegen und Deutschland auf Rang eins. Befragt wurden in der Schweiz 2284 Personen.


2020 ist ein spezielles Jahr für ganz viele unter uns. Die Corona-Krise hat beinahe jede oder jeden auf die eine oder andere Art getroffen. Covid hat aber auch einige Menschen neu an die Armutsgrenze geführt – auch bei uns. Dies bekommt insbesondere das Sozialwerk Pfarrer Sieber zu spüren. In enger Zusammenarbeit mit dem Commercial Publishing Team von 20 Minuten lanciert Westhive eine umfangreiche "mobile only" Videokampagne. Seit Donnerstag werden in 20 Minuten NOW! In sechs kurzen Clips typische Klischees rund um das Thema Home-Office aufgegriffen. Für die Vergabe des Goldbach Crossmedia Award 2021 werden Kampagnen gesucht, die 2020 in der Schweiz publiziert wurden und zwar solche, die durch eine intelligente und innovative Vernetzung überzeugen. Der Fokus liege dabei auf der Strategie und der Effizienz dieser crossmedialen Vernetzung, schreibt die Goldbach Group in ihrer Mitteilung von heute Morgen. Konform, ein Unternehmen der Messerli Group, steht für Erlebnis-Szenografie, einzigartige räumliche Kreativ-Konzepte und ausserordentlich feines Handwerk. Egal, ob es sich dabei um temporäre oder permanente Themenräume für Messen, Veranstaltungen, Innenausbau oder Objektbau für anspruchsvolle Kunden handelt. Signe Fleischmann und Sandra Kobel haben Grosses vor. Dynesis soll in der Kommunikationsbranche neue Massstäbe setzen und im ersten Schritt vor allem Startups Marketing und Branding Dienstleistungen zugänglich machen. Die Branding, Marketing und Web Dienstleistungen sind flexibel kombinierbar. Der komplett digitale Ansatz bietet schnelle, preiswerte und qualitativ hochstehende Umsetzung. Die US-Internetriesen Google und Amazon sollen in Frankreich wegen Verstössen gegen Gesetzesregeln für Cookies Millionenbussen zahlen. Google werde mit 100 Millionen Euro bestraft, Amazon mit 35 Millionen Euro, teilte die französische Datenschutzbehörde CNIL am Donnerstag in Paris mit. Immer mehr Produkte, Apps und Werbebotschaften prasseln in der digitalen, aber auch in der analogen Welt auf uns ein. Um die Konsumenten tobt seit einiger Zeit ein knallharter Kampf um die Währung Aufmerksamkeit. Der strategische Marketingansatz der Stunde lautet "Relevance Marketing". Manuel Nordmann, Head of Digital Campaigning & Media von Nexum, erklärt, wie man den Überblick behält. Netflix hat die Zahl seiner deutschen Eigenproduktionen in diesem Jahr weiter ausgebaut. Aber nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit kamen Serien und Filme wie "Barbaren", "Dark" und "Biohackers" gut an, wie aus einer Auswertung des Streamingdienstes hervorgeht.

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats