HORIZONT Swiss vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
Guten Morgen! Mein erstes Familienauto war ein Golf Swiss Champion für 14’500 Franken, hauptsächlich finanziert aus dem Verkauf einer Lindt & Sprüngli-Aktie. Das war 1992. Heute bekäme man dafür mehrere Swiss Champions. Gestern hat der Swiss Champion, präziser, der World Champion unter den Premium-Schokoladenproduzenten in Kilchberg eine nächste Erfolgsduftmarke gesetzt. HORIZONT Swiss war dabei. Lesen Sie den Bericht im letzten vor 9 der Woche. Die Lindt & Sprüngli Aktie hat sich seit 1990 von unter 10'000 auf über 80'000 Franken steigern können. Dazwischen liegen Jahre guter Entscheide und exzellenter Arbeit. Das neue Lindt Home of Chocolate setzt ein nächstes Zeichen. Gestern enthüllten Bundesrat Ueli Maurer, Stiftungsratspräsident Ernst Tanner und Markenbotschafter Roger Federer das Herzstück – den über 9 Meter hohen Schokoladenbrunnen. Wer jetzt in der Migros ein Stück Emmentaler AOP Mild kauft, bekommt nicht nur ein Stück vom Original, sondern hat dazu gleich noch die Chance, das Casino Emmental zu besuchen und am digitalen Glücksrad zu drehen. in der von zimmermann communications kreierten Kampagne gibt es tolle Preise zu gewinnen: Neben Erlebnistouren in der Emmentaler Schaukäserei oder Jasskartensets auch Migros Gutscheine und als Hauptgewinn 5'000 Franken. Als die Schweizer Baudokumentation 1930 das Licht der Welt erblickte, lag die Erfindung des Webs noch weit in der Zukunft. Umso verdienstvoller die Tatsache, dass es die Plattform mit der schweizweit grössten hauseigenen Baudatenbank - jährlich werden 60'000 neu recherchierte Bauprojekte kategorisiert - nicht nur in die heutige Zeit geschafft hat, sondern auch mit einer äusserst zeitgemässen Useability aufwartet. Die 132-jährige Uhrenmarke IWC aus Schaffhausen tickt auf Social Media innovativer als manches Start-up. Bereits im Mai hat IWC in Zusammenarbeit mit dem Facebook-Messenger-Team und Creative Shop den digitalen Assistenten eingeführt, der nun ein spannendes Quiz rund um die Welt der "IWC Portugieser" erhält. Accenture ist ein global tätiges Unternehmen mit enormen Bedarf an jungen talentierten Mitarbeitern. Doch gerade im IT-Sektor ist die Konkurrenz hier groß - weshalb Accenture nun auf einen neuen Hebel setzt, um an Nachwuchskräfte zu kommen. Das Zauberwort lautet E-Sports. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) und Mondelez werden Partner: Der Lebensmittelhersteller darf sich ab dem 1. Januar 2021 Offizieller Snack-Partner der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga nennen. Der Schwerpunkt der Partnerschaft soll auf der Marke Milka liegen. Für wie lange sich Modelez bei der DFL verpflichtet und wie viel Geld dabei fließt, wurde nicht bekannt. Die Konzernfarbe ist geblieben, das markante "T" ebenfalls. Doch Schrift, Bild- und Formensprache sind neu: Mal wabern organisch-mäandernde Magenta-Farbstreifen über den Screen, dann rücken Zacken und Spitzen in den Blick. Wer in einer Agentur arbeitet, kennt das wahrscheinlich: Man entwickelt eine (aus eigener Sicht) exzellente Kreatividee. Doch die landet am Ende viel zu oft im Papierkorb, weil der Kunde die Perfektion nicht erkennt. Will Rolls glaubt, dass das viel zu häufig vorkommt. "Keine Branche wirft so viel eigenen Output weg wie die Kreativindustrie", sagt der Creative Agency Partner bei Facebook. In seinem Gastbeitrag macht Rolls Vorschläge, wie Agenturen effizienter arbeiten können.









Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats