HORIZONT Swiss vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
Guten Morgen, der Tourismus in der Schweiz zieht wieder an. So verzeichnet die Organisation Gaubünden Ferien für den gesamten Sommer ein Nachfrageplus von 27 Prozent. Das hat Luzi Bürkli, Leiter der Unternehmenskommunikation und ehemaliger Chefredaktor des Bündner Tagblatts, der deutschen Nachrichtenagentur dpa verraten. Ähnliches ist aus anderen Regionen zu hören. Für die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt sind das gute Nachrichten. Zuletzt hatte die Branche beim Werbedruck im Juni noch ein Minus von 12,4 Prozent stehen. Der Werbemarkt insgesamt gibt im vergangenen Monat ein kleines Zeichen der Entspannung. Das ist eine der Nachrichten zum Start in den Tag.


Roche gehört zu den ganz wichtigen Schweizer Marken. Auf dem Pharmakonzern, der in dieser Woche mit einem Lizenz- und Kooperationsvereinbarung mit Blueprint Medicines auch in der personalisierten Medizin einen weiteren Schritt getan hat, ruhen weltweit grosse Hoffnungen im Kampf gegen Covid-19. Diese Stärke zeigt sich nicht in einem Kanal wie Instagram. Hier bleibt die Marke weit hinter ihren Möglichkeiten, wie eine Analyse von Brandingexperte Torben Platzer zeigt. Ein Gespräch über Schulnoten, verpasste Chancen und warum Pharma Social Media nicht unterschätzen sollte. Die Corona-Pandemie hat den Schweizer Werbemarkt schwer getroffen. Im ersten Halbjahr sank der Werbedruck gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent auf brutto 2,3 Milliarden Schweizer Franken. Immerhin gibt es erste Anzeichen einer Erholung, wie die Analyse von Mediafocus zeigt. Danach haben sich die Spendings im Juni im Vergleich zum Vormonat mit 403,1 Millionen Franken um knapp 17 Prozent erhöht. Hier geht es zu den weiteren Zahlen. Zum neunten Mal hintereinander hat Goldbach in diesem Jahr den HORIZONT Medien Award gewonnen. Ein Anlass für ein Interview, aber diesmal nicht mit den Chefs, sondern mit zwei Managerinnen, die stellvertretend für Erfolg eines gesamten Teams stehen: Tamara Schmid, Head of Branch Office bei Goldbach Media (Switzerland) AG, und mit Yulia Strotmann, Director International Sales bei Goldbach Publishing AG. Sie erklären das Geheimnis des Dauersieges, wie Goldbach noch besser werden will und was sich gerade verändert. Die Coronakrise setzt die digitale Werbung gehörig unter Druck: Das IAB Europe geht davon aus, dass der europäische Markt in diesem Jahr ein Minus von 5,5 Prozent hinnehmen muss. Im vergangenen Jahr konnte er dagegen noch ein Plus von 12,3 Prozent verbuchen. Allerdings werden die Länder unterschiedlich hart von der Krise getroffen. Trotz der Lockerungen hat Covid-19 die Branche fest im Griff. Doch wie geht es weiter? HORIZONT Swiss hat verschiedene Topentscheider um ihre Einschätzungen gebeten. Die Meinung der Managerinnen und Manager veröffentlichen wir mit den kompletten Aussagen in einer Serie. Heute beantwortet Xavier Reynaud, CEO von Mindshare, die Fragen. E-Sport ist längst ein Massenphänomen. Daran hat auch die Corona-Pandemie nichts geändert. Im Gegenteil: Während viele klassische Sportarten in den Medien kaum mehr vorkommen, zeigt sich die junge Branche krisenfest. 40 Prozent der Deutschen wissen mittlerweile, was sich hinter dem Begriff verbirgt. Das ist ein Ergebnis einer Umfrage von McKinsey & Company. Für Marken bietet das Chancen, wenn sie ein paar Spielregeln beachten. Verlage werden von Corona besonders heftig durchgerüttelt, dennoch sieht Burda-Vorstand Philipp Welte mehr Licht als Schatten. Positive Botschaft Nummer 1: Der Auflagen-Schwund scheint vorerst gestoppt. Positive Botschaft Nummer 2: Im Werbegeschäft geht es wieder aufwärts. Im Interview mit HORIZONT spricht Welte auch darüber, wo Haltung, Gesellschaftspolitik und Journalismus miteinander zusammenhängen und warum einem die Umfelder für Markenkommunikation nicht egal sein sollten. Personelle Veränderungen bei The House. Bei der Agentur mit Sitz in Zürich zieht Frank Lang als Director Consulting neu in die Geschäftsleitung ein. Vorgänger Nico Podgorny veräussert zehn Jahre nach der Gründung seine Anteile, bleibt aber als Senior Media Strategist an Bord. Die Position hat die Agentur neu geschaffen, um das Mediageschäft auszubauen.



Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats