HORIZONT Swiss vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
Guten Morgen! Die Zahlen des Weltbiodiversitätsrats IPBES sind alarmierend. Unter dem Motto «Yoga für Artenvielfalt» informiert der WWF Deutschland über das drohende Massensterben und ruft anlässlich des internationalen Artenschutz-Tages zum Spenden auf. Hinter der bemerkenswerten Kampagne steckt das Zürcher Kreativ- und Yoga-Duo Susen Gehle und Andy Lusti. Es folgen die Branchennews von HORIZONT Swiss. Die Zahlen des Weltbiodiversitätsrats IPBES sind alarmierend: Wir befinden uns heute im grössten Artensterben seit dem Ende der Dinosaurierzeit vor 65 Millionen Jahren – rund eine von acht Millionen Tier- und Pflanzenarten ist bedroht. Unter dem Motto «Yoga für Artenvielfalt» informiert der WWF Deutschland über das drohende Massensterben und ruft anlässlich des internationalen Artenschutz-Tages zum Spenden auf. Hinter der Kampagne stecken Susen Gehle und Andy Lusti aus Zürich. Beide sind Kreativdirektoren und Yogalehrer. Die Medienfamilie Südostschweiz legt ihre Medienkanäle Online und Zeitung organisatorisch zu einem neuen Kanal zusammen. Dieser bedient neu die digitalen Medien und die Printausgaben der Südostschweiz. Wir haben Chefredaktor Philipp Wyss gefragt, wer profitiert, welche neuen Chancen sich für Mitarbeitende ergeben und was schwerfiel. Die neue Sunrise-Kampagne macht den stetig ändernden Umgang mit Technologie zum Thema. BMW hat heute bei einer virtuellen Pressekonferenz nicht nur das neue Concept-Car i4 präsentiert, sondern auch noch gleich ein neues Markendesign. Der neue Auftritt soll das neue Zeitalter der Mobilität bei dem Münchner Premiumautobauer verkörpern. Das neue Logo wirkt leichter und verzichtet künftig unter anderem auf den schwarzen Ring, den das Logo seit 1917 geprägt hat. Cosima Giannachi, Geschäftsführerin bei Mediaplus, nimmt sich eine Auszeit. Die Kunden werden bis auf Weiteres von Michael Knezevic betreut. Der ausgewiesene Mediaexperte mit über 15-jähriger Erfahrung leitet Kundenetats bei Mediaplus International und ist mit allen Schweizer Themen vertraut. Mit Sportsimulations-Spielen suchen Traditionssportarten den Kontakt zu jungen Zielgruppen – und Nachwuchs. Virtueller Sport kann den realen sinnvoll ergänzen, führt aber ein Eigenleben. Radsport, Alpin-Ski oder Segeln – je nach Disziplin unterscheiden sich die Strategien der Sportverbände. Seit Februar steht Andreas Marx an der Spitze von Opel Deutschland. Der Diplom-Kaufmann kennt das Unternehmen aus dem Effeff – und muss nun der trotz Rekordgewinn beim Absatz schwächelnden Marke auf dem Heimatmarkt neuen Schwung verschaffen. In seinem ersten Interview erläutert er gegenüber HORIZONT, warum Opel auf das Thema Nachhaltigkeit setzt, wieso Kleinstwagen sich für Autobauer nicht mehr rechnen und weshalb Jürgen Klopp das perfekte Testimonial ist. Die Deutsche Fussball Liga hat am 18. Februar den Wirtschaftsreport 2020 veröffentlicht. Und wieder einmal hat die Fussballbranche in Deutschland allen Grund, sich auf die Schulter zu klopfen. Allerdings mehren sich die Zeichen, dass sich die Liga bei den direkt durch die Fans erzielten Erlösen einem Sättigungseffekt nähert. Pierre Hatje, Managing Director des Kölner Marktforschungs-Instituts Impact & Emotions, hat sich die Zahlen angeschaut.





Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats