HORIZONT Swiss vor 9

Sechs Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten.

Fotolia / Markus
Guten Morgen. Auf der Rückreise vom Auswärtsspiel in Lausanne haben GC-Anhänger gemäss "20 Minuten" mehrmals die Notbremse gezogen. Dann wurden sie gegen die Zugbegleiter gewalttätig. Diese ergriffen die Flucht, indem sie ihrerseits die Notbremse zogen. Hier nun die Branchennews von HORIZONT Swiss.

Dirk Schütz ist seit 10 Jahren Chefredaktor des Wirtschaftsmagazins „Bilanz“ und war auch an deren Expansion nach Deutschland beteiligt. Aktuell denkt er über eine Line Extension nach.



Ticketfrog, die für Veranstalter komplett gebührenfreie Ticketing-Plattform, entwickelt sich mehr und mehr zum One-Stop-Shop für Veranstalter und benennt seine Online-Plattform deshalb um in Eventfrog.


3. Coop: Online-Marktplatz Siroop macht Ende Jahr dicht

Ende Jahr stellt der Online-Marktplatz Siroop seinen Betrieb ein. 
Das berichtet "20 Minuten". Im Bericht bestätigt Coop-Sprecher Urs Meier: "Wir werden die Plattform Siroop per Ende Jahr einstellen und künftig allein auf das in der ganzen Schweiz etablierte Online-Format Microspot setzen."

Nach einem leichten Rückgang im Februar steigerten die eCommerce-Brands den Werbedruck im ersten Frühlingsmonat um 24.7 Prozent auf 199.4 Millionen Franken.

Benjamin Textor, bis jetzt Senior Product Manager von Swissmom.ch, wird ab 1. Mai 2018 Geschäftsführer des grössten Schweizer Parental-Portals.

Influencer Marketing ist derzeit bei vielen Markenartiklern das große Ding. Doch sind die Pamela Reifs und Olesjas dieser Welt wirklich der letzte Rettungsanker, um junge Zielgruppen zu erreichen?

stats