HORIZONT Swiss vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten.

Zürich Bahnhofstrasse
Markus - stock.adobe.com
Zürich Bahnhofstrasse
Guten Morgen. Nun hat in Russland der Ball zu rollen begonnen. Weltweit tippt man nun auf die jeweiligen Gewinner oder Verlierer – und die Torverhältnisse. Einen ganzen Monat lang! Was nichts daran ändert, dass wir hier nun auf die Branchennews von HORIZONT Swiss hinweisen: Am gestrigen Mediapulse-Anlass zur neuen Radioforschung waren die Messlücken von Anfang Jahr durchaus ein Thema (HORIZONT berichtete). Grösseres Gewicht hatten aber Appelle von Branchenvertretern, trotz der Messlücken ein Auge zuzudrücken und vorerst halt mit unvollständigen Daten zu arbeiten. Besonders SWA-Direktor Roland Ehrler richtete einen eindringlichen Appell an die schnell mal nervös reagierende Branche.

Das von Mediapulse und Wemf gemeinsam initiierte Projekt "Swiss Media Data Hub" wird nun umgesetzt. Das Team um Projektleiter Marcus Föbus startet dieser Tage mit der ersten probeweisen Datenerhebung.

Schweizer Butter besteht zu 100 Prozent aus Schweizer Rahm. Und sonst nichts. Damit unterscheidet sie sich von anderen Fetten, die sich kaum ohne künstliche Zusatzstoffe herstellen lassen.

Beim Best of Content Marketing (BCM), Europas größtem Event für Content Marketing, sind erstmals in Wien die begehrten BCM Awards verliehen worden. 67 Preisträger konnten sich über den BCM‐Würfel aus Stahl und Beton freuen. 

Warum funktioniert Werbung im Netz oft so schlecht? Michael Schiessl von Eyesquare sagt: "Es genügt nicht, nur innerhalb der Maschine Optimierungen vorzunehmen. Sie müssen auch wissen, was real beim Kunden ankommt."

Viele dürften überrascht gewesen sein, als Steffen Bärenfänger als deutscher Juror für die Film Lions genannt wurde. Dabei ist der ECD des CGI-Spezialisten Mackevision eine durchaus zeitgemäße Wahl, denn er sieht die Königsdisziplin vor allem im digitalen Kontext.

Kommende Woche werden bei den Cannes Lions wieder die kreativsten Kampagnen gekürt. Mobile dürfte wieder mal kaum eine Rolle spielen. Warum das ein Problem ist und wie sich das ändern lässt, erklärt Facebook-Manager Will Rolls in seinem Gastbeitrag für HORIZONT Online.



stats