HORIZONT Swiss vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten.

Guten Morgen. Nach dem gestrigen Ja der Schweizer Stimmbürger zum neuen Geldspielgesetz geht 20 Minuten" der Frage nach, ob schon bald Netzsperren für andere Branchen eingeführt werden. Die Antworten der Politiker finden Sie hier. Weitere News von HORIZONT Swiss: Die Interessengemeinschaft elektronische Medien (IGEM) besteht seit 20 Jahren. An ihrer Jubiläums-GV wählte sie nun mit René Plug von Admeira und Milosz Lipski von Starcom Publicis Media zwei neue Vorstandsmitglieder. Zudem kann sie mit dem Beitritt von SRG und Mediaeffects zwei neue Mitgliedsfirmen begrüssen.

"Wir versichern das echte Leben" – mit diesem Satz positioniert sich Generali als Versicherung, die das Leben der Menschen nicht nur versteht, sondern auch versichert. Für Claim und Auftritt verantwortlich ist TBWA\Zürich.

Letzte Woche hat die 31. Verleihung des CIVIS Medienpreises stattgefunden. Gleich zwei Beiträge von SRF gingen als Gewinner hervor. Monika Oettli wird für ihre Reportage "Verkauft, versklavt, missbraucht: Jesidinnen als Opfer des IS" mit dem CIVIS-Radiopreis für lange Programme ausgezeichnet. Tama Vakeesan gewinnt mit ihrem YouTube-Videoblog "Tama Gotcha!" den CIVIS-Online-Medienpreis in der Kategorie Webangebote.

ARD, ZDF und Deutschlandradio sind bereit, das Verbot der Presseähnlichkeit zu akzeptieren. Lange Texte ohne Sendungsbezug würde es in ihren Digitalangeboten damit nicht mehr geben.

Neue digitale Geschäftsmodelle dringend gesucht! Das gilt vor allem für die Kommunikationsbranche. Das weiß auch Medienprofessor Andreas Moring. In seinem Gastbeitrag stellt er 15 Kriterien vor, denen digitale Business-Modelle standhalten müssen.

Wenn Georg Welbers von Thomas Cook auf den Digital Marketing Days über VR-Brillen im Reisebüro spricht, wird es viel um Customer Experience, Content und Usability gehen. Welche Learnings der Konzern mit VR-Brillen gemacht hat, verrät er schon jetzt im Vorab-Interview.

Die Fußball-Weltmeisterschaft wird die globalen Werbeausgaben weltweit um 2,4 Milliarden Dollar netto steigen lassen. Das hat die Mediaagentur Zenith errechnet. In Deutschland wird ein neunstelliger Betrag zusätzlich in den Markt fließen.

Passend zur neuen Ausrichtung der Messe hat die Dmexco auch ihr Design und ihren Internetaufritt überarbeitet. Ein neuer Farbcode soll die Navigation auf der Messe und auf den digitalen Plattformen erleichtern. 



stats