HORIZONT Swiss vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten.

© Fotolia / Markus
Guten Morgen. Ein Journalist brachte einen Armeeangehörigen via Telefon dazu, ihm vertrauliche Dokumente zu schicken. Nun verzichtet die Armee auf rechtliche Schritte. Sie nimmt – man höre und staune – die Sache "mit Humor", wie "20 Minuten" schreibt. Humor – oder zumindest viel Kreativität – finden Sie auch in der ersten News von HORIZONT Swiss:

Die Kampagne "Soziale Kontakte" des Autismus Forums Schweiz – kreiert von Ruf Lanz – gewinnt im Rahmen des Swiss Poster Award die Auszeichnung zum Plakat des Jahres 2017. Insgesamt vergab die Fachjury 15 Awards in sechs Kategorien.

Am Frauentag, 8. März, hat SRF zwei weibliche Kapitäne bei den zwei Info-Flaggschiffen ernannt: Regula Messerli wird neu die Redaktion der "Tagesschau" leiten, Silvia Zwygart jene von "Schweiz aktuell".

Zur Feier ihres 120-jährigen Bestehens machen die Berner Young Boys ihren Fans mit einer einmaligen Marketingaktion gleich doppelt Freude. Kreativ umgesetzt wurde sie von Komet.

Die Zeitgeist Kommunikations AG mit Sitz in Zug verantwortet ab sofort die Öffentlichkeitsarbeit für Burger King Schweiz. Das Aufgabengebiet umfasst die Medien- und Pressearbeit, strategische Beratung sowie die Durchführung aller PR-Massnahmen.

Der Adtech-Anbieter Unruly führt anlässlich des Weltfrauentags ein neues Tool ein: Mit der der Analyse-Plattform Unruly EQ Max können Werbungtreibende künftig herausfinden, ob sie mit ihrer Werbung Geschlechter-Stereotypen transportieren.

Viele Menschen lieben Gerüchte und aufregende Neuigkeiten. Das schlägt sich auch auf Twitter nieder. Manchmal verbreiten sich dann auch unwahre Inhalte rasend schnell.

Die Jugendstudie von Elbdudler und Yougov hat gezeigt: Bei der Generation Z geht ohne Whatsapp so gut wie nichts. Doch wie erreichen Marken ihre Zielgruppen in der App? Johannes Lenz, Head of Content bei Whatsbroadcast, hat ein paar Tipps parat.






stats