HORIZONT Swiss vor 9

7 Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Guten Morgen, le Tour de France en Suisse: Bern hat gestern einen großen Tag des Radsports gefeiert, auch wenn es für Fabian Cancellara nicht aufs Podest gereicht hat. Die Tour legt heute einen Ruhetag ein, HORIZONT geht die nächste Etappe an. Die News des Morgens:

1. Achille Casanova ist tot

Der frühere Vizekanzler, Bundesratssprecher und SRG-Ombudsmann Achille Casanova ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Er sei ein «konstruktiver Kritiker des Journalismus» gewesen, sagt SRG-Generaldirektor Roger de Weck. sda hat eine ausführliche Würdigung des "Gesamteidgenossen" publiziert, zu lesen zum Beispiel auf persoenlich.com.

2. Berner Marketingtag legt "kreative Pause" ein

"Auf zu neuen Ufern", leitet  Swissmarketing seine Ankündigung zum Brand- und Marketingtag BMT ein. Allerdings nur, um dann mitzuteilen, dass das neue Ufer ziemlich steinig ist: Der BMT, ehemals Berner Marketingtag, fällt nach 17 Veranstaltungen in diesem Jahr aus. Er soll neu konzipiert werden. "Zeitnah" werde man kommunizieren, was das heißt. Bis dahin wünscht Swissmarketing "einen schönen Sommer".

3. Scholz & Friends wirbt für "Miini Region"

Mit Geissen, Kühen und Hühnern preist Scholz & Friends Zürich regionale Produkte für Coop an. Die Tierfilme spielen mit klassischen Schweizer Klischees, kommen aber überaus charmant daher. Und die gut gestalteten Printmotive liefern Informationen über Käse, Eier oder Bier aus heimischer Produktion.

4. Ex-Allergrößter hat Ärger mit Ex-Gattin des Ex-Fifa-Chefs

Nach dem Wetterfrosch Jörg Kachelmann zieht nun auch Graziella Blatter, die Ex-Ehefrau von Ex-Fifa-Chef Joseph Blatter, gegen Roger Schawinski vor Gericht. Das neue Buch des früheren Medienmanagers und TV-Talkers ("Ich bin der Allergrößte - Warum Narzissten scheitern") enthalte frei erfundenen "niveaulosen Unsinn". Schawinski schreibt über die attraktive Frau Blatter unter anderem, sie habe ihrem Sepp in privatem Rahmen angedroht, sie werde sich einen Lover nehmen, "so einen wie Roger".

5. Online-Videos 2016 häufiger auf mobilen als auf Fixgeräten

Zurück zum seriösen Genre: In diesem Jahr werden voraussichtlich mobile Geräte die stationären Geräte als wichtigste Nutzungsplattform für Online-Videos ablösen. Weltweit gesehen. Davon gehen die Autoren des Online Video Forecasts 2016 von Zenith aus.

6. Mastercard verzückt Design-Experten

Neue Logos werden allzu gerne in der Luft zerrissen. Airbnb, Instagram, Uber - die Liste der Marken, die in den vergangenen Monaten nach einem Redesign Hohn und Spott ernteten, ist lang. Mastercard zeigt, dass es auch anders geht. Die zehn von HORIZONT Online befragten Experten sind sich einig wie selten: Mit dem neuen, von Pentagram Design in New York entwickelten Logo ist Mastercard ein großer Wurf gelungen.

7. Internet-Unternehmen Unister meldet Insolvenz an

Am vergangenem Freitag kamen die Unister-Topmanager Thomas Wagner und Oliver Schilling bei einem tragischen Flugzeugabsturz ums Leben. Gestern meldete die Leipziger Holding, die Portale wie Ab-in-den-Urlaub.de, Flüge.de, Reisen.de, Preisvergleich.de und Shopping.de betreibt, Insolvenz an.



stats