HORIZONT Swiss Vor 9

Sechs Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Bergsee
© Jan Christopher Becke
Bergsee
Guten Morgen. Erneut ein tödlicher Unfall bei Film-Dreharbeiten: Eine Stuntfrau ist bei einer Motorradszene für den Film "Deadpool 2" in Kanada ums Leben gekommen. Im Juli war ein Kollege am Set der Fernsehserie "The Walking Dead" gestorben. Weitere News von HORIZONT Swiss:

1. E-Commerce: Post kommt Onlinehändlern und Kunden entgegen – dank Preisüberwacher

Der Onlineversandhandel wird gefördert: Die im 2014 vereinbarte "Regelung1" zwischen Preisüberwacher und Schweizerischer Post AG wird erneut verlängert.
Dazu einigten sich beide Parteien auf ein neues Massnahmenpaket im Umfang von rund 10 Millionen Franken.


2. Republica: Frische Sujets für Einkaufszentrum Welle7

Das Berner Konzeptcenter Welle7 bewirbt sein vielfältiges Angebot für Reisefreudige sowie Daheimgebliebene mit einer Reihe sommerlicher Standort-Pins – 
konzipiert und inszeniert von Republica.

3. Streamingdienst: Spotify und Ipfi einigen sich auf vier Schweizer Playlists

Nach einer längeren Debatte haben sich der schwedische Streamingdienst Spotify und der Labelverband Ipfi darauf geeinigt, vier lokale Playlist zu lancieren, die speziell für die Schweiz aufgesetzt werden.

4. Laut El Pais: Telefonica plant europäischen Video-Streamingdienst

In Spanien ist Telefonica nicht nur der führende Mobilfunkanbieter, sondern auch der größte Pay-TV-Betreiber. Nun plant
das Unternehmen, das in Deutschland unter anderem mit der Marke O2 aktiv ist, einen eigenen Video-Streamingdienst à la Netflix.

5. SRF: "Medienclub" thematisiert die Generation Handy

Ohne Handy? Unvorstellbar für die "Generation Smartphone". Die Jungen sind rund um die Uhr vernetzt; sie chatten, gamen, posten.
Ältere Zeitgenossen warnen vor Onlinesucht und Verdummung. Im "Medienclub" diskutiert Franz Fischlin mit seinen Gästen.

6. Musiksender: MTV kehrt ins Free-TV zurück

Sieben Jahre nach dem Wechsel ins Pay-TV kehrt MTV in Deutschland Anfang 2018 wieder ins frei empfangbare Fernsehen zurück.
Bereits seit März vebreitet Viacom den Musiksender per Livestream frei empfangbar im Internet.




stats