HORIZONT Swiss Vor 9

Sechs Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Bahnhof Zürich Hardbrücke
Daniel - stock.adobe.com
Bahnhof Zürich Hardbrücke
Guten Morgen. Industriekäse aus Deutschland macht den Schweizer Milchbauern und Käseherstellern genauso zu schaffen wie der starke Franken. Im ersten Halbjahr 2017 wurden insgesamt 77 Tonnen weniger Käse exportiert, als im Vergleichszeitraum 2016. Die Sorten sind unterschiedlich betroffen: Der Emmentaler verzeichnete laut Switzerland Cheese Marketing ein Minus von 509 Tonnen. Hier nun die Branchennews von HORIZONT Swiss:

1. Perlen kauft Utzenstorf: Nur noch ein Schweizer Hersteller von Zeitungspapier am Markt

Der Berner Papierhersteller Utzenstorf macht dicht. Die Perlen Papier AG übernimmt den Konkurrenten zum Jahresende. Damit wird es nur noch eine Papierfabrik für Zeitungsdruck- und Magazinpapiere in der Schweiz geben.

2. UPC: Kabelbetreiberin kauft Netz in Vechigen

UPC hat die Kabelinfrastruktur der Fernsehgenossenschaft Boll-Sinneringen übernommen, die das Kabelnetz in der Berner Gemeinde Vechigen in den Ortsteilen Boll, Sinneringen und Utzigen betrieben hat.

3. Teleboy: Internet- und TV-Anbieter will mit Fust wachsen

Im November vergangenen Jahres hat sich der Internet-TV-Anbieter Teleboy auf den Markt der klassischen Triple Play-Anbieter (Internetzugang, Festnetzanschluss und Fernsehen) gewagt. Jetzt geht er in den stationären Vertrieb.

4. E-Commerce: Am Tag Online- und in der Nacht Mobile-Shopping

Die Digitec Galaxus AG, Betreiber der Onlineshops digitec.ch und galaxus.ch, hat das Einkaufsverhalten ihrer Käufer gescannt. Demnach shoppen die Schweizer am häufigsten am Arbeitsplatz.

5. "Cumhuriyet": Chefredakteur kritisiert vor Gericht monatelange U-Haft

Der inhaftierte Chefredakteur der regierungskritischen Zeitung "Cumhuriyet" hat vor Gericht in Istanbul die monatelange Untersuchungshaft für sich und seine Mitarbeiter kritisiert. Den Vorwurf der Unterstützung einer Terrororganisation wies er zurück.

6. RTL-Streamingportal: Aus Clipfish wird Watchbox

Die Mediengruppe RTL Deutschland benennt ihr Videoportal Clipfish um. Das 2006 als Youtube-Konkurrent angetretene Angebot firmiert ab sofort unter dem Namen "Watchbox". Damit soll die Wandlung zum Streamingdienst für Filme und Serien verdeutlicht werden.



stats