HORIZONT Swiss Vor 9

Neun Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Uhrwerk
© Photocreo Bednarek - stock.adobe.com
Uhrwerk
Guten Morgen. Zwei Wochen nach den Todesschüssen an einer Schule in Florida gibt sich US-Präsident Donald Trump entschlossen, das Waffenrecht einzuschränken - trotz Waffenlobby, die ihn im Wahlkampf mit 30 Millionen Dollar unterstützte. Mal sehen. Hier nun die Branchennews von HORIZONT Swiss:


Sie startete 2011 und ging sogleich ab wie eine Rakete: Die Zeitschrift „Schweizer LandLiebe“ von Ringier Axel Springer ist heute die drittgrösste Schweizer Bezahlzeitschrift.

Nach zwölf Jahren in verschiedenen Rollen bei Microsoft übernimmt der Xbox-Marketing-Profi Tobias Egartner die Verantwortung für die eSports-Projekte der BlueGlass Interactive AG in Zürich.


Um einem jüngeren Publikum Lust auf die Antiquariats-Messe Zürich und die dort verkauften alten, literarischen Bücher zu machen, liess Serviceplan Suisse eine Reihe von unglücklich verliebten Figuren aus der Literatur ihr Glück auf Tinder versuchen.

UBS sucht Ideen von allen, und über 6000 Personen folgen dem Aufruf.

Die SDA-Redaktion stellt verschiedene Aussagen, die SDA-Verwaltungsrat Matthias Wagemann in Interviews mit telebasel und watson.ch gemacht hat,  in einem offenen Brief richtig. Der Brief wurde dann von Syndicom versandt. – Gestern funktionierte der Link nicht. Jetzt ists anders. Wir entschuldigen uns an dieser Stelle.

Mit dem Geschäftszahlen des vergangenen Jahres ist APG-CEO Markus Ehrle zwar zufrieden – doch es gibt dennoch etwas, was ihn ärgert: Der Verlust von Plakatkonzessionen in Zürich, Genf, Luzern und Winterthur.

Der Siegeszug von Out-of-Home geht weiter. Der finale Nielsen-Bericht für das Werbejahr 2017 hat die Brutto-Spendings für die Gattung weiter nach oben korrigiert und die Außenwerbung erstmals als stärkste Wachstumskraft im Gesamtmarkt ausgewiesen. 

Seit Jung von Matt Mitte November 2017 angekündigt hat, die Vorstandsverträge von Thomas Strerath und Larissa Pohl nicht zu verlängern, rätselt die Branche nicht nur, was die zwei künftig machen, sondern auch, wie es in der Führung der Hamburger weitergeht.

Google definiert mit Chrome die Regeln für Adblocking neu. Deutschlands größter Vermarkter Ströer und Bauer Xcel Media äußern sich im HORIZONT Online-Interview dazu, warum sie das als Chance für Werbung sehen.

stats