HORIZONT Swiss Vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Horizont Swiss vor 9-Motiv
Schlierner - stock.adobe.com
Horizont Swiss vor 9-Motiv
Guten Morgen. Wieder Giftgas im Syrien-Krieg? Vieles deutet darauf hin, dass Assad-Streitkräfte von einem Militärhelikopter aus Chlorgas gegen Rebellen im Norden eingesetzt haben. Die Russen, die Assad beistehen, scheinen dies zu tolerieren, schliesslich haben Rebellen erst letzte Woche ein russisches Militärflugzeug abgeschossen. Hier nun die Branchennews von HORIZONT Swiss:

1. Alpha245: Jumbo Emmen wirbt frech vor der Konkurrenz in der neuen Mall of Switzerland

Die Eröffnung der Mall of Switzerland in Ebikon hat in der Innerschweiz hohe Wellen geworfen. Auf diesen surft der Jumbo maximo im unweiten Emmen
mit Guerilla-Plakaten.

2. Kommentar zum 4. März: Mit "No Billag" würde TV massiv an Relevanz im Werbemarkt verlieren

Peter Döbeli, Monica Jäggi, Ronny Schmid, die drei Inhaber der Agentur Konnex, haben sich überlegt, was eine Annahme der "No Billag"-Initiative für die  Werbewirtschaft bedeuten würde – ein Aspekt, der in der "No Billag"-Diskussion noch nicht zu Ende gedacht wurde.

3. Swiss Effie Award 2018: Hohes Niveau bei den Einreichungen

Von Agenturen und werbetreibenden Unternehmen sind 75 Kampagnen eingereicht worden, die wegweisend für effektive Marketingkommunikation sind.

4. EBU, EDRA und WorldDAB: Jedes in der EU verkaufte Radio soll digitalen Empfang ermöglichen

Die European Broadcast Union (EBU), die European Digital Radio Alliance (EDRA) und der Digitalradio Weltverband WorldDAB verlangen in einer gemeinsamen Erklärung,
dass die EU in einem einheitlichen Codex für Rundfunk für den Radio-Gerätehandel eine Pflicht für DAB oder DAB+ verankern soll.

5. "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer": Warner Bros. Consumer Products und Märklin kooperieren zum Kinostart

Anlässlich des Kinostarts von "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" geben
Warner Bros. Consumer Products und der Modelleisenbahnhersteller Märklin ihre Kooperation bekannt.

6. Die Leinwand als Werbefläche: 4 Beispiele für gelungenes Kinomarketing

Gute Bilder sind das A und O, wenn es um Markeninszenierung geht. Kino bietet sich daher beinahe naturgemäß als Werbeplattform an. Die folgenden Cases zeigen, wie sich das Marken wie
Kamps, McDonald's, Renault und Lexus zunutze machen.

7. Heute Youtuber, morgen millionenschwere Marke? Die 4 Evolutionsstufen des Influencer Marketing

Dass sich Influencer Marketing etabliert hat, daran gibt es keine Zweifel mehr. Die Frage ist eher, wohin sich die Disziplin entwickelt - und wer profitiert.
Daniel Pannrucker, Chef von The Story Lab, weiß von einer neuen Ausprägung des Influencer Marketing zu berichten.



stats