HORIZONT Swiss Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Guten Morgen. Angeblich releasen Pop-Musiker aus aller Welt wieder auf der guten alten Musik-Kassette. Ein Retro-Trendchen, das wohl nur von kurzer Dauer ist. Denn hören tut's keiner - wer hat denn noch ein funktionierendes Kassettengerät zu Hause? Weitere News von HORIZONT Swiss:

1. Universal verständlich, religiös neutral: Detail AG verpackte Neujahrswünsche der Bobst Gruppe in einen anmutigen Animationsfilm

Die Übermittlung von Festtags- und Neujahrswünschen ist in einem globalen Konzern wie der Bobst Gruppe mit ihren weltweit über 5000 Mitarbeitenden ein Thema von grosser Wichtigkeit.
Die Detail AG hilft da bei der Kommunikation in über 50 Ländern und in acht Sprachen.



2. MediaCom und Y&R Group Switzerland: Wie die Agenturen ihr Technik-Knowhow zum Vorteil von Audi-Händlern nutzten

Mittels Kombination aus Dynamic Ads, Geo-Targeting, Remarketing und Programmatic Buying setzte Mediacom in Zusammenarbeit mit der Y&R Group Switzerland
eine innovative Kampagne für das Audi-Händlernetzwerk um.


3. Republica: Für T-Systems Schweiz mit Live-Aktion die Nerds überrascht – zum Digitaltag

Der IT-Dienstleister T-Systems Schweiz hat den ersten Digitaltag Schweiz etwas anders gefeiert als die Branchenkollegen: mit einem persönlichen Dank an die Nerds – die Helden der Digitalisierung.
Eine Microsite und ein Film halten die Aktion fest.

4. Mediafocus: Deutliches Wachstum im Schweizer Werbemarkt

Während die Stimmung in der Schweizer Wirtschaft weiter verhalten ist, wächst der eidgenössische Werbemarkt
und zeigt sich gemäss Mediafocus durchaus dynamisch.

5. "Das Märchen von der Sichtbarkeit": Warum wir überdenken müssen, wie wir den Wert von Werbung bemessen

Die Viewability-Problematik wird zusehends zum Hemmschuh für digitale Werbung. Facebook hält die Debatte für überzogen. Torsten Müller-Klockmann, der das "Regional Measurement" verantwortet,
bezweifelt gar, dass die Viewability als Mess-Tool für die Werbewirkung taugt.

6. ESL-Manager Bernhard Mogk: "Wir wollen im Bereich E-Sports nicht alles bis in die letzte Ecke ausvermarkten"

E-Sports boomt wie noch nie. Bernhard Mogk ist der Mann, der den Hype versilbern soll: Mogk ist Senior Vice President Global Sales & Business Development bei der ESL, dem weltgrößten Turnierverstalter im E-Sports.
Im Interview erklärt er seine Vermarktungsstrategie.

7. Snapchat: Künftig kann jeder Nutzer seine eigene Lens gestalten

Snapchat bringt zum Ende des Jahres noch ein großes Update:
Mit der Desktop-App Lens Studio können die Nutzer nun ihre eigenen, persönlichen Lenses entwerfen.

8. Foto-App: Gut 13 Millionen Deutsche nutzen Instagram

Instagram ist wohl das Social Network der Stunde. Das gilt vor allem für Deutschland. Die Facebook-Tochter wird ihre Nutzerzahl hierzulande bis Jahresende um knapp 40 Prozent auf 13,2 Millionen steigern.
Das geht aus einer aktuellen Analyse von eMarketer hervor.




stats