HORIZONT Swiss Vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Uhrwerk
© Photocreo Bednarek - stock.adobe.com
Uhrwerk
Guten Morgen. Gestern war ein historischer Tag für die Basler Fasnacht: Am Donnerstag hat das Unesco-Komitee entschieden, "die scheenschte drey Dääg" in die Repräsentative Liste aufzunehmen. Nach dem Winzerfest in Vevey 2016 ist dies erst der zweite Schweizer Eintrag auf dieser Liste. Hier nun die Branchennews von HORIZONT Swiss:


1. NYT-Herausgeber Arthur O. Sulzberger Jr.: "Die Menschen sind bereit, für Qualität zu zahlen"

Der Herausgeber der New York Times ermuntert die Presse zu investigativer, tiefschürfender und thematisch breiter Berichterstattung – und zu digitalem Paid Content. "
Die Menschen sind bereit, für Qualität zu zahlen", sagt Arthur O. Sulzberger Jr.

2. Neues Joint Venture: NZZ-Mediengruppe fokussiert auf die NZZ – Langfristiger Abschied von den Regionalmedien

Das noch namenlose Joint Venture, das NZZ-Mediengruppe und AZ Medien zusammen aufgleisen, ist ein besonderes Konstrukt. Und es macht vor allem deutlich: Die NZZ trennt sich langfristig von ihren Regionalmedien, jedenfalls ist sie bereit dazu. Ihr Fokus liegt auf der NZZ als Flaggschiff.


3. Studie: Printmedien geniessen eine nach wie vor starke Stellung im Markt

Tamedia hat mittels einer Online-Umfrage die Stärken gedruckter Medien untersucht. Die Resultate zeigen,
dass die Aufmerksamkeit der Nutzerinnen und Nutzer beim Lesen einer Zeitung oder Zeitschrift hoch ist.

4. Agentur am Flughafen: Die Kommunikation für "Spaces", die Büros der Zukunft, besorgt

Die Zürcher "Spaces" – "modernste, individuelle Co-Working-Offices" – sind eröffnet. Doch schon seit den Launchpläne in der Deutschschweiz darf die Agentur am Flughafen
das Unternehmen kommunikativ begleiten.

5. Programmatic Advertising: In fünf Arbeitsschritten zu einer kreativen Digitalkampagne

Werbung dreht sich häufig nur noch um Datenstrategien und Publikums-Segmentierungen. Durchschlagende Ideen bleiben auf der Strecke. Christian Altemeier, Geschäftsführer des Adtech-Anbieters Flashtalking, fordert daher: Werbeagenturen müssen das Feld der kreativen Markenführung zurückerobern. In seinem Gastbeitrag für HORIZONT Online erläutert er,
wie Marken ihre Kreativagenturen besser einbinden und in fünf Arbeitsschritten zu einer kreativen Digitalkampagne gelangen.

6. Julien Bam, Bibi & Co: Das waren die erfolgreichsten Youtube-Videos des Jahres in Deutschland

Julien Bam ist in diesem Jahr Spitzenreiter unter den YouTubern in Deutschland. Der 29-jährige Nordrhein-Westfale hat in der Top-Ten der populärsten Videos 2017 gleich sechs Clips platziert, wie die Google-Plattform in Berlin bekanntgab.

7. Storyclash Insights: Instagram wirbelt Social-Media-Ranking durcheinander

Grundlegende Neuerungen im Social-Media-Ranking von Storyclash: Ab sofort werden in der Auswertung der erfolgreichsten Online-Medien in den sozialen Netzwerken auch Instagram und Youtube berücksichtigt.
Das führt zu größeren Verschiebungen

stats