HORIZONT Swiss Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Guten Morgen. Der Papst ist in Burma eingetroffen. Zu einer zentrale Frage wurde dabei, ob er öffentlich das Wort "Rohingya" ausspricht – was die katholische Kirche im Land explizit nicht möchte. Die nach Bangladesh geflüchtete Volksgruppe gilt in Burma als illegal eingewandert. Hier nun die Branchen-Nws von HORIZONT Swiss:

1. Abstimmungskampf: Mit Stiefel-Sujet gegen die "No Billag"-Initiative

Gemäss einem "Blick"-Artikel steigen die "No Billag"-Gegner mit einem Stiefel-Sujet in den Abstimmungskampf. Das Sujet erinnert an jenes der SVP für die Masseneinwanderungsinitiative und wird laut "Blick" von verschiedenen Experten skeptisch beurteilt.



2. Quickmail: Neu mit weltweiter Briefzustellung

Die Quickmail AG, ein privater Postanbieter, ist zukünftig in der Lage, Briefe und Warensendungen bis 2 kg auch weltweit zuzustellen. Quickmail hat dazu einen Vertrag mit der Deutschen Post AG abgeschlossen, über deren Netzwerk die Briefe befördert werden.


3. PAD 17: Programmatic in TV, DOOH und Radio: Panel gab interessanten, aber nur halben Einblick

Wie steht es in der Schweiz mit „Programmatic everywhere“ – also in allen elektronischen Medien?
Ein Panel versprach einen Überblick über den aktuellen Stand der Dinge. Das wurde aber nur teilweise eingelöst.

4. Quickline Barometer: So wird heute Musik gehört – via Youtube und Smartphone statt via Radio

Eine repräsentative Studie von Quickline zeigt: Während die Jungen bis 19 Jahre mehrheitlich auf die neuen Medien wie Youtube (63 %) oder Smartphone (73.9%) setzen,
bevorzugen über 40 Prozent der über 50-jährigen das Radio, um Musik zu hören.

5. Netflix-Serie: "House of Cards"-Crew wird noch zwei Wochen bezahlt

Die Entscheidung über die Produktion der 6. "House of Cards"-Staffel ist offenbar immer noch nicht gefallen. Nach Vorwürfen sexueller Übergriffe gegen Schauspieler Kevin Spacey
sollen die Mitarbeiter der auf Eis gelegten Serie zunächst noch zwei Wochen bezahlt werden.

 

6. Real Madrid: Nivea weitet Partnerschaft mit den "Königlichen" aus

Seit Anfang 2013 ist Nivea Men Partner von Real Madrid für einige wenige Märkte,
nun weitet die Beiersdorf-Marke ihr Sponsoring deutlich aus

7. Neuer Verband: Das sind die Ziele des deutschen E-Sport-Bundes

Am vergangenen Wochenende wurde der E-Sport-Bund Deutschland (ESBD) offiziell vorgestellt. Gegenüber HORIZONT Online
skizziert Präsident Hans Jagnow die Intention dahinter und die Ziele des Verbands.

 

8. Auszeichnung: HORIZONT gewinnt drei European Newspaper Awards

Die dfv Mediengruppe ist mit insgesamt acht Preisen ausgezeichnet worden:
Beim renommierten European Newspaper Award werden der Lebensmittel Zeitung (LZ) fünf und HORIZONT drei Awards of Excellence verliehen.

stats