HORIZONT Swiss Vor 9

Sechs Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Zürich Bahnhofstrasse
Markus - stock.adobe.com
Zürich Bahnhofstrasse
Guten Morgen. #Metoo und #IHave zeitigen offenbar Folgen: So hat sich der frühere US-Präsident George H. W. Bush sen. (94) dafür entschuldigt, vor vier Jahren bei einem Fototermin die Schauspielerin Heather Lind betatscht zu haben. Weitere News von HORIZONT Swiss:

1. "Vogel Gryff": Neue Gratis-Konkurrenz für BaZ & Co.

Ab 2018 lanciert die 14tägig erscheinende Gratiszeitung "Vogel Gryff", die bisher im Kleinbasel, in Riehen und Bedingen verteilt wurde,  
eine monatliche Grossauflage für den ganzen Kanton Basel-Stadt mit einer Auflage von 106.000 Exemplaren.

2. Umstieg auf DAB+: Bundesrat verlängert alle Radiokonzessionen

Die Radiobranche erhält noch eine kleine Verschnaufpause bei der Umstellung von UKW auf DAB+.
Der Bundesrat hat entschieden die bestehenden  Radiokonzessionen, die 2019 ablaufen, bis 2024 zu verlängern.

3. 20 Minuten Friday: Tamedia setzt auf digital statt Print

10 mal jährlich statt einmal in der Woche.
Tamedia fährt den Erscheinungszyklus von „20 Minuten Friday“ in der Deutschschweiz dramatisch zurück. Dafür rüstet die Publikation online auf.

4. John Kearon, System1 Group: „Wir sollten aufhören, Geld zu verbrennen“

Das britische Unternehmen System1 Group hieß bis vor kurzem noch BrainJuicer und war ein reiner Marktforscher. Jetzt hat CEO John Kearon eine Werbeagentur gegründet und will manches anders machen. Seine Mission: Werbung zu produzieren, die wirklich wirkt.

5. Webradiomonitor: Tagsüber wird UKW gehört, abends Podcasts

Hören geht immer: Bei Internetnutzern wächst der Radio- und Musikkonsum deutlich – nicht zuletzt dank der hohen Verbreitung von Smartphones. Bei der Nutzung liegen klassische Radiomarken vorne, gefolgt von Webradio- und Online-Audioangeboten.

6. Ad Fraud: Burda Forward weist ungültige Klicks aus

Burda Forward Advertising will seinen Werbekunden mehr Transparenz bieten und weist ab sofort den Anteil maschinengenerierter Klicks aus.
Außerdem beteiligt sich der Onlinevermarkter von Hubert Burda Media an der Initiative Ads.txt des IAB



stats