HORIZONT Swiss Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Schweizer Alpen
Fotolia
Schweizer Alpen
Guten Morgen. "20 Minuten" hat sich bei der Marketing- und Kommunikationsagentur PRfact erkundigt, welche Schweizer auf Youtube derzeit angesagt sind – neben Xenia Tchoumi (29) oder Anja Zeidler (23). Acht weitere werden genannt. Ob man sie aber gleich abonnieren sollte, wie "20 Minuten" (wohl im Auftrag der Werbekunden) empfiehlt, ist eine andere Frage. Und hier die weiteren News von HORIZONT Swiss:

1. Cannes Lions: TBWA Zürich und Freundliche Grüsse holen bronzene Löwen

Zwei Agenturen im Finale, zwei Löwen gewonnen. Freundliche Grüsse und TBWA Zürich können sich beide über Bronze freuen,
einmal in der Sparte PR und einmal in Outdoor.

2. SPR+: Genfer Strassenflächen von Neo Advertising ins Planungstool integriert

SPR+, das neutrale Forschungsinstitut für Schweizer Out of Home Media, hat im Rahmen eines Updates 471 analoge Strassenflächen von Neo Advertising in der Stadt Genf im Mediaplanungstool SPR+ Expert aufgeschaltet.

3. Wirz: Drei neue Spezialbiere von Feldschlösschen beworben

Die Braumeister von Feldschlösschen bringen 2017 gleich drei neue Biersorten auf den Schweizer Markt – mit neuem Geschmack und neuem Design von Wirz. Die Zielgruppe: Junge und moderne Menschen.

4. Marketingtrick: UPC lässt mit neuen Abos im EU-Raum angeblich "roamingfrei" surfen

Was kürzlich im EU-Raum Tatsache wurde, macht UPC ab dem 28. Juni auch in der Schweiz: Das Unternehmen schafft für ihre Kunden Roaming ab. Behauptet UPC. Doch das ist ein Marketingtrick:
Mit den neuen Mobile-Abos von UPC surfen, telefonieren und SMSen Kunden in der EU zwar wie in der Schweiz – allerdings zu einem höheren Preis.

5. NZZ-Mediengruppe: Rückzug aus dem Aktionariat des "Tagblatts der Stadt Zürich"

Die Lokalinfo AG, Herausgeberin verschiedener Zürcher Quartier- und Lokalzeitungen, übernimmt weitere 15 Prozent der Tagblatt der Stadt Zürich AG von Tamedia.
Damit hält Lokalinfo neu 35 Prozent der Aktien, nachdem sie sich im November 2016 bereits mit 20 Prozent an der Gesellschaft beteiligt hatte.

6. Liebeskummer-Songs: Wieso sich Rihanna von künstlicher Intelligenz beraten lässt

Die Grenzen zwischen Kreativität und Technologie verschwimmen an der Croisette immer mehr. Wie sehr sie es tun, beweist am Montag Musikproduzent Alex da Kid.
Der Grammy- und Emmy-Award-Gewinner erzählt bei den Cannes Lions über seine Zusammenarbeit mit IBM Watson.

7. Snapchat Discover: Junge Zielgruppe sieht keinen Mehrwert in Nachrichtenfunktion

Vor zwei Monaten starteten vier deutsche Nachrichtenmedien ihre Präsenz auf Snapchat Discover. Der Verein "Marketing zwischen Theorie und Praxis" hat daraufhin
marketinginteressierte Studierende dazu befragt, ob und wie sie die News-Funktion nutzen.

8. Amazon Prime, Maxdome, Netflix: So nutzen die Deutschen Video-on-Demand-Dienste

Amazon Prime, Maxdome und Netflix sind bei der jüngeren Klientel deutlich bekannter als beim älteren Publikum.
Das zeigt eine exklusiv für HORIZONT durchgeführte Forsa-Umfrage zu Video-on-Demand-Angeboten.





stats