HORIZONT Swiss Vor 9

Sechs Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Fotolia
Themenseiten zu diesem Artikel:
Guten Morgen. Pech für den Schweizer Tennisspieler Stan Wawrinka: Er verlor gestern den FInal des French Open  gegen Rafael Nadal in nur gut zwei Stunden. Hier nun die Branchennews von HORIZONT Swiss:

1. Cannes Lions: Warum Markus Ruf die Cannes Lions kritisch sieht

Beim ADC Switzerland hat Ruf Lanz abgeräumt: Einmal Gold, viermal Silber und dreimal Bronze. In Cannes reicht die Agentur zurückhaltend ein.
Warum, erklärt Markus Ruf, Co-Inhaber und -Kreativchef Ruf Lanz, im Interview.

2. Kein & Aber: Anzeige in der "FAZ" mit Donald Trumps Gehirn

Der kleine Schweizer Verlag Kein & Aber sorgt mit einer Anzeige in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" für Aufsehen:
Er stellt die Gedanken von Donald Trump in einer Mindmap dar - und erklärt, wie seine Entscheidungen zustande kommen.

3. FCB Zürich: Tierischer Werbeauftritt für Axpo

Axpo ist nicht nur Lieferant von Strom aus AKWs, sondern nach eigenen Angaben auch die grösste Produzentin von erneuerbaren Energien in der Schweiz. Um das besser bekannt zu machen,
wirbt das Unternehmen seit Kurzem mit tierischen Testimonials – mit einer Kampagne von FCB Zürich.

4. Clear Channel Schweiz: Werbekunden einen Blick hinter die Airport-Kulissen geboten

Für einmal sollten sich die Kunden wie Crew-Members fühlen und ihr Werbeumfeld von einer anderen Seite kennenlernen: Mit einem exklusiven Event
führte sie Clear Channel am 8. Juni 2017 hinter die Kulissen des Flughafens Zürich.

5. Wolfgang Faisst, SAP XM: "Die Media-Revolution ist in vollem Gange"

Mit seinen Thesen zum Wandel des Mediageschäfts hat sich SAP-XM-Manager Faisst weit aus dem Fenster gelehnt. Als Redner auf den Digital Marketing Days und im Interview mit HORIZONT Online
sagt er nun, warum die Werbungtreibenden ihm Recht geben.

6. iPhone-Spot: Apple setzt ein Zeichen gegen Trump

Als Donald Trump vor einer Woche den Ausstieg der USA aus dem Klimaschutzabkommen verkündete,
hagelte es auch Protest von Seiten großer Unternehmen. Zu diesen gesellt sich nun Apple.



stats