HORIZONT Swiss Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Fotolia
Guten Morgen. Versehentlich wurde heute früh noch einmal die gestrigen News verschickt. Das tut uns leid. Hier folgt nun der heutige Newsletter.

1. Christoph Marty, CEO von Clear Channel Schweiz (Teil 2): "Mobile und OOH stellen ein Riesenpotenzial dar"

Seit gut fünf Monaten steht Christoph Marty dem Aussenwerbe-Unternehmen Clear Channel Schweiz als CEO vor. Im zweiten Teil des HORIZONT-Interviews spricht er
über die laufende SBB-Ausschreibung, über DOOH in Verbindung mit Mobile-Werbung, über das programmatische Buchen in der Aussenwerbung und das Managementboyout bei seinem früheren Arbeitgeber Publicitas.



2. NZZ-CEO Veit Dengler: "Die Marke NZZ ist für österreichische Inhalte auf jeden Fall glaubwürdig"

NZZ.at wird Ende Monat eingestellt. HORIZONT Swiss hat deshalb NZZ-CEO Veit Dengler ein paar Fragen gestellt, die dieser schriftlich beantwortet hat. Die beiden Haupteindrücke aus den Antworten: Die Einstellung von NZZ.at ist primär auf technisches Ungenügen zurückzuführen.
Und ein Plan B für die weitere "Internationalisierung der NZZ" besteht derzeit nicht.


3. Best of Swiss Web 2017: Welche Webagenturen am besten abschneiden

Hinderling Volkart auch dieses Jahr an der Spitze. Die grössten Fortschritte in der Rangliste verbuchen die Agenturen "Freundliche Grüsse" und "my Sign":
Beide gehören nun zu den besten 30 Webagenturen.

4. SRG: Bis zu 432.000 Personen sahen Playoff-Final auf SRF zwei

Erfolgreiche Eishockey-Playoffs für SRF: Beim sechsten und entscheidenden Finalspiel zwischen dem SC Bern und dem EV Zug am Ostermontag
fieberten 432.000 Zuschauerinnen und Zuschauer aus der Deutschschweiz der finalen Entscheidung entgegen.

5. Neuer TV-Sender: Swiss 1 geht am 8. Juni 2017 on air

Toni Krebs und Daniela Zwahlen, die Betreiber der Film- und Video-Produktionsgesellschaft Leguan Productions AG in Uitikon am See, starten anfangs Juni einen neuen Sender namens Swiss 1. Das Programm mit Eigenproduktionen, Sport, Unterhaltung und Doks
startet am 8. Juni in der ganzen Deutschschweiz.

6. Auflagenprüfung: Deutsche Verlage hadern mit der IVW

Am Montag veröffentlicht die IVW die neuen Auflagenzahlen – und einmal mehr werden die Minuswerte überwiegen.
Derweil eruieren einzelne Verlage das Für und Wider künftiger IVW-Meldungen. Grund dafür sind nicht nur die quartalsweisen Minus-News.

7. PwC-Studie: Darum sollten Unternehmen das "Internet of Things" mit Künstlicher Intelligenz verbinden

Immer mehr Unternehmen nutzen das "Internet of Things" und verbinden smarte Geräte miteinander.
Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens PwC hervor.

8. Chatbots: Warum kein Weg an Facebook, Google und Amazon vorbei führt

Wer sich im B2C-Kontext heute daran macht, eine individuelle Chatbot-Software für den eigenen Online-Shop zu entwickeln,
setzt aufs falsche Pferd, findet Alexander Käppler.



stats