HORIZONT Swiss Vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Fasnacht 2017
Markus Knöpfli, knö.
Fasnacht 2017
Themenseiten zu diesem Artikel:
Guten Morgen. Noch hat das närrische Treiben nicht überall ein Ende: In Basel haben "die drey scheenschte Dääg" heute früh um 04.00 Uhr mit dem "Morgestraich" erst begonnen. Die Laternen, die die Cliquen durch die Strassen trugen, thematisierten auch Medien-Sujets: Hier das mediale Erbrechen vieler "Wutbürger". Weitere News von HORIZONT Swiss:

1. Im Auftrag der SVP? BaZ-Anwalt soll Ringier 230 Millionen für die "Blick"-Gruppe geboten haben

Unter Berufung auf "zwei Mitglieder des oberen Kaders von Ringier" 
schrieb die "NZZ am Sonntag" gestern, Autoimporteur und SVP-Mitglied Walter Frey und weitere Investoren hätten über BaZ-Anwalt Martin Wagner dem Ringier-Konzern 230 Millionen Franken für die gesamte "Blick-Gruppe" geboten. Ansonsten werde das Projekt Gratis-Sonntagszeitung weiter vorangetrieben. Ringier vermutet Christoph Blocher hinter dem Angebot und hat abgelehnt.

2. Service Public: SRG bietet "Nouvo"-Videos, die Info-Filmchen für Millennials, neu viersprachig an

Ab heute, 6. März 2017, stehen die "Nouvo"-Videos der SRG in den sozialen Netzwerken in allen vier Landessprachen und auf Englisch zur Verfügung. Nouvo-Videos sind Info-Videos, die
so aufbereitet sind, dass sie dem Nachrichtenkonsum Millennials entsprechen sollen.

3. Schweiz Tourismus: Filmstar Ranveer Singh postet als Tourismus-Botschafter Postkartenbildli für die Schweiz

Der indische Film-Megastar Ranveer Singh wurde letzten November als neuer "Brand Ambassador" von Schweiz Tourismus vorgestellt.
Jetzt war er erneut in der Schweiz und entdeckte den Winter.

4. "Schweiz am Sonntag" ade: NZZ und Tamedia würden gerne sonntags die leeren Zeitungskästen füllen

Alle Haushalte, die bisher die "Schweiz am Sonntag" abonniert hatten, wären jetzt eigentlich prädestiniert für ein Abo der "NZZ am Sonntag" oder der "SonntagsZeitung".
Logisch haben NZZ und Tamedia nun ihre werblichen Massnahmen verstärkt.

5. BMW-Markenleiterin Hildegard Wortmann: "Die Integration der Dienste entscheidet"

BMW hat sich nicht nur mit der Submarke BMW i bei New-Mobility-Themen frühzeitig positioniert. Markenleiterin Hildegard Wortmann erläutert im HORIZONT-Interview, wie die Premiummarke die Gatekeeperfunktion bei Mobilitätsangeboten gewinnbringend ausfüllen will.

6. DFL-Digitalchef Andreas Heyden: Wie die Fußball-Bundesliga im Ausland wachsen soll

Nord- und Südamerika, China und Südostasien: In diesen Märkten liegt für die Bundesliga noch besonders großes Wachstumspotenzial, sagt Andreas Heyden, Digitalchef der Deutschen Fußball Liga (DFL).
Wie er die Fans dort erreichen will, erklärt Heyden im Video-Interview.

7. Und noch zwei Laternen der Basler Fasnacht:

Hier geht es um die medialen Blasen und Parallelwelten, in denen viele Menschen leben.
Hier geht es um die medialen Blasen und Parallelwelten, in denen viele Menschen leben.
Hier geht es um die medialen Blasen und Parallelwelten, in denen viele Menschen leben. (© knö.)
Schliesslich noch die eindrückliche Vorder- und Rückseite der "Rhygwäggi"-Laterne mit dem Sujet "Groossi Schnuure – nyt drhinter!"
Schliesslich noch die eindrückliche Vorder- und Rückseite der "Rhygwäggi"-Laterne mit dem Sujet "Groossi Schnuure – nyt drhinter!"
Schliesslich noch die eindrückliche Vorder- und Rückseite der "Rhygwäggi"-Laterne mit dem Sujet "Groossi Schnuure – nyt drhinter!" (© knö.)
(© knö.)




stats