HORIZONT Swiss Vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

© Fotolia
Guten Morgen. Gestern brachte der "Tages-Anzeiger" ein ganzseitiges Quiz mit 62 Zitaten zu Medien, Frauen, Amerika, Muslimen etc. Die Frage lautete: Welche Quotes stammen von Donald Trump, welche sind Fake? Keine leichte Aufgabe: 50 Prozent passen nicht zum widersprüchlichen US-Präsidenten. Heute nun folgt die Lösung in der Zeitung. So viel sei verraten: Alle 62 Zitate sind echt – und von Trump. Wie man sich doch irren kann. Hier weitere News und Zitate von HORIZONT Swiss:

1. SuisseDigital: 76.200 Festnetz- und Mobiltelefon-Abos gewonnen, 80.300 TV-Abos verloren

SuisseDigital, der Verband der Kabelnetzbetreiber, ist 2016 im Bereich Mobile um 133 Prozent gewachsen. Ebenfalls zugelegt hat der Verband bei der Festnetztelefonie.
Beim Digital-TV hingegen kam es zu einem erneuten Rückgang um 3,2 Prozent.

2. TBWA\Zürich: Sabine Ruchty neu als Strategy Director engagiert

Mit Sabine Ruchty hat TBWA\Zürich eine neue Strategin gewonnen, die auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken kann: Ruchty ist seit über zehn Jahren im Branding und in der Kommunikation tätig.

3. Ski-WM in St. Moritz: 519.000 Personen verfolgten den Super-G der Frauen

Erfolgreicher Auftakt in die Ski-WM für SRF: Im Schnitt waren beim gestrigen Super-G der Frauen 519.000 Zuschauerinnen und Zuschauer bei SRF zwei zugeschaltet.
Auch Online war das Interesse zur Mittagszeit gross.

4. GfK: Unsicherheit vor Teilübernahme durch Private-Equity-Firma KKR

Die Martkforschungsgruppe GfK ist wegen der Digitalisierung ins Schlingern geraten. Nun soll ihr die Private-Equity-Firma KKR helfen, indem diese 18,5 Prozent der Aktien kauft. Doch trotz Kaufangebot, das bis morgen gilt, wurden ihr bisher nur wenige Aktien angedient. 
Dies berichtete gestern  die NZZ. Vor allem aber stiegen zwei weitere Beteiligungsfirmen ein, die bereits knapp 15 Prozent besitzen. Was diese vorhaben, ist unklar.

5. Fittkau & Maaß: Chatbots stoßen bei vielen Kunden auf Ablehnung

Keine Frage: Die Werbebranche wird sich in diesem Jahr intensiv mit Chatbots beschäftigen. Die smarten digitalen Helferlein kommen bei bereits bei zahlreichen Unternehmen zum Einsatz.
Auf Kundenseite gibt es jedoch offenbar große Vorbehalte.

6. Einwanderungspolitik: Wie Donald Trump die Tech-Welt politisiert

Die Tech-Welt rund um San Francisco, bis vor kurzem oft eine ziemlich unpolitische Blase, ist aufgewacht.
Das Silicon Valley macht mobil gegen US-Präsident Donald Trump und seine Einwanderungspolitik.

7. Content Marketing: Fünf Irrtümer in der aktuellen Debatte über die Trend-Disziplin

Content Marketing ist nach wie vor eines der großen Buzzwörter der Branche. Zwar rüsten alle auf – doch die Schlacht ist bereits geschlagen, sagt Rupert Schäfer, Managing Partner bei der Digitalberatung The Nunatak Group.




stats