HORIZONT Swiss Vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

© Fotolia
Guten Morgen. Bei der Formel 1 ist die Ära von Bernie Ecclestone vorbei – nach rund 40 Jahren! Liberty Media, das im vergangenen September die Mehrheitsrechte erworben hat, setzte dem Geschäftsmodell des 87-Jährigen ein Ende. Weitere News von HORIZONT Swiss:

1. Gewerkschaft Syndicom: "Konsternation und Wut in der Westschweiz" über das Aus von "L'Hebdo"

Die gestern angekündigte Einstellung des Westschweizer Wochenmagazins 'L’Hebdo' von Ringier Axel Springer (RAS) "sorgt in der Westschweiz für Konsternation und Wut", schreibt die Journalistengewerkschaft Syndicom.
Sie wirft Ringier vor, mit den Online-Rubriken die eigenen Printtitel zu kannibalisieren.

2. Nexum: 5 Tipps für den Einsatz von Virtual Reality

Dem Trendthema Virtual Reality droht ein ähnliches Schicksal wie Mobilen Apps, sollten Unternehmen und Agenturen es versäumen, einige grundlegende Überlegungen zum sinnvollen Einsatzzweck der Technologie anzustellen: 5 Tipps von Nexum-Chef Nicola Schlup.

3. Fluggesellschaft Swiss: Halb-virtuelle Schneeballschlacht mitten in London

Die Fluggesellschaft Swiss verwandelt das graue und regnerische London in ein Winter Wonderland. Als Teil der "Made of Switzerland"-Winterkampagne im Vereinigten Königreich
rief die Schweizer Airline die Londoner zu einer Art Schneeballschlacht auf.

4. Michael Hartwig: Ex-Google-Manager soll bei Yext die Europa-Expansion vorantreiben

Spannende Personalie bei Yext:
Der Anbieter für Location-Data-Management hat Michael Hartwig als Managing Partner für Zentraleuropa gewinnen können. Hartwig leitete zuletzt bei "Doubleclick" den Adtech Geschäftsbereich von Google.

5. "Infaulenzer" oder Meinungsmacher? Warum Marken Influencer Relations brauchen

Die Hype-Disziplin Influencer Marketing ist zuletzt etwas in die Kritik geraten. Doch aus Sicht von Johst Klems, Chef der Düsseldorfer Social Media- und PR-Agentur Earnesto, hat die Disziplin keinesfalls an Relevanz verloren. In seinem Gastbeitrag für HORIZONT Online erläutert er,
warum Marken aus seiner Sicht nicht an Influencer Marketing vorbeikommen.

6. Nasivin, Kytta & Co: Starcom setzt sich im Merck-Pitch durch

Starcom hat derzeit offenbar eine Glückssträhne. Nach den Etats von Mars und Vileda hat
die Mediaagentur aus dem Hause Publicis nun auch bei Merck das Rennen gemacht.

7. Überground: So tickt die ADC Rookie Agentur des Jahres

Das selbst ernannte Kreativ-Kollektiv Überground startet mit ordentlich Rückenwind ins neue Jahr: Der Art Directors Club für Deutschland (ADC) hat
das Team um Gründerin Jo Marie Farwick gerade zur Rookie Agentur des Jahres gekürt.




stats