HORIZONT Swiss Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

E 62 kurz vor Lausanne
Fotolia
E 62 kurz vor Lausanne
Themenseiten zu diesem Artikel:
Guten Morgen. Eine Genferin filmte während 11-Sekunden ihre zwei spielenden Buben, wobei der eine eine Ladung Schlagrahm ins Gesicht erhielt. Mittlerweile generierte das Filmchen 70 Millionen Klicks. Dies berichtet "20 Minuten". Hier nun die News aus unserer Branche.

1. Medientechnologie-Initiative: SRG unterstützt neue Professur an der ETH Zürich

Die SRG wird Förderpartnerin für den Aufbau einer neuen Professur und eines neuen Zentrums für Medientechnologie an der ETH Zürich – zusammen mit den Medienhäusern NZZ, Ringier und Tamedia.

2. Publicitas: "Corriere de Ticino" und "Giornale del Popolo" gehen in Eigenregie – nach 124 Jahren

Nach 124 Jahren haben "Corriere de Ticino"  und "Giornale del Popolo" entschieden, den Werbemarkt künftig in Eigenregie zu bearbeiten. Beauftragt wird damit die MediaTI Marketing SA.

3. Publicitas: Verstärkt Aktivitäten in Italien

Publicitas Italien stockt seine Vertriebsmannschaft auf – und zwar mit dem Publicitas-Vertriebsteams im Kanton Tessin. Dieses erhält eine neue Aufgabe: Es wird die neuen Italien-Aktivitäten vorantreiben. Publicitas betrachtet Italien als einen seiner Kernmärkte.

4. TV-Quoten: Wer letzte Woche montags und sonntags TV buchte, erreichte "toute la Suisse"

Der Montag, 12. Dezember, und der Sonntag, 18. Dezember, waren die Haupt-TV-Tage der letzten Woche. Beide Tage verzeichneten gleich vier Sendungen, die unter die Top 10 kamen.

5. Korrektur: Mediacom gewinnt Nestlé – ausschliesslich in Deutschland

Gestern Abend haben wir darüber berichtet, dass Nestlé seinen Media-Etat an Mediacom vergibt und Publicis Media / Optimedia nach 13 Jahren leer ausgeht. Dabei war aber nicht ersichtlich, dass es sich dabei um den Etat in Deutschland handelt. Das möchten wir hiermit korrigieren, denn andere Länder sind von diesem Entscheid nicht tangiert. Der Artikel ist entsprechend angepasst. Wir entschuldigen uns für das Versehen.

6. Bain-Studie: Die Welt leistet sich weiter Luxus

Die Welt wird rauer, doch der Luxusmarkt wächst weiter. Weltweit legt die Branche um 4 Prozent zu, auf 1,08 Billionen Euro. Das geht aus dem "Worldwide Luxury Market Monitor" hervor, den Bain gemeinsam mit  Fondazione Altagamma veröffentlicht.

7. AMP in der Bildersuche: Googles Internet-Turbo wird auf weitere Produkte ausgerollt

Google weitet seine Instant-Article-Alternative AMP Zug um Zug auf weitere Teile der Suche aus. Jetzt ist die Bildersuche an der Reihe.

8. HORIZONT-Preisträger Lotze und Schneider: „Die Wahrheit liegt auf dem Platz“

Am 17. Januar 2017 ist für Frank Lotze und Wolfgang Schneider ein großer Tag. Dann werden die BBDO-Manager beim HORIZONT Award als Agenturmänner des Jahres ausgezeichnet. Im Interview mit HORIZONT erklären sie, warum man als Chef mit anpacken muss.



stats