HORIZONT Swiss Vor 9

Zehn Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Fotolia
Themenseiten zu diesem Artikel:
Guten Morgen. Ursprünglich dachten die Schweizer Behörden noch über Asyl für den US-Whistleblower Eduard Snowden nach, dann bloss noch über eine Anhörung in der Schweiz mit freiem Geleit (ohne Auslieferung an die USA). Unterdessen ist auch das Makulatur. Unter dem Titel "Die Schweiz lässt Snowden fallen" berichtet heute der "Tages-Anzeiger", wie es dazu kam und weshalb die Schweiz vor den USA den Bückling macht. Weitere News von HORIZONT Swiss:


1. Verkehrsmittelwerbung: BernMobil kündigt demnächst Vertrag mit APG und plant eine Ausschreibung

Die APG besorgt für BernMobil die Verkehrsmittelwerbung in und an den Fahrzeugen. Noch bis Ende 2017. Denn die Berner Verkehrsbetriebe haben angesagt, den Vertrag per Ende 2017 zu kündigen und voraussichtlich im Frühjahr 2017 eine Ausschreibung zu machen.

2. "Hallo SRF": Die heutige Ausgabe wird länger und frecher

Nach den ersten Versuchen stellt sich SRF-Direktor Ruedi Matter heute Abend erneut den Fragen des Publikums in einer Live-Fernsehsendung. "Hallo SRF!" wird wiederum moderiert von Jonas Proper,
soll aber länger, lustiger und kontroverser werden.

3. Blick-Gruppe: Redaktion wird umgekrempelt / Iris Mayer und Peter Röthlisberger treten ab

Iris Mayer und Peter Röthlisberger, Co-Chefredaktoren Blick-Desk, verlassen die Blick-Gruppe.
Christian Dorer wird dagegen per 1. Februar 2017 Chefredaktor der ganzen Gruppe, nicht nur des "SonntagsBlick". Neuer Chefredaktor des "SonntagsBlick" wird Gieri Cavelty, neue Chefredaktorin Digital wird Katia Murmann.

4. Brack.ch I: Agentur Freundliche Grüsse sorgt für Weihnachten mit schlechter Laune

Der Schweizer Onlinehändler setzt in seinem ersten Weihnachts-Spot auf schlechte Laune statt grosses Gefühlskino. Eigentlich wegen der Mitarbeit der Agentur Freundliche Grüsse.

5. Brack.ch II: Der Onlinehändler verlängert sein Titelsponsoring für die Challenge League

Das Schweizer Unternehmen Brack.ch AG verlängert das Titelsponsoring der Brack.ch Challenge League. Die zweithöchste Liga des Schweizer Fussballs behält damit ihren Hauptsponsor und Namensgeber.

6. Tamedia Advertising: Neues Booking-Tool für Werbekunden mit kleinem Budget

In wenigen Schritten zum digitalen Werbemittel: Dank des neuen Booking-Tools von Tamedia Advertising können Werbekunden
ihre Online-Banner ab sofort selbst erfassen und das gesamte digitale Werbenetzwerk von Tamedia nutzen.

7. "NZZ Geschichte": Neu mit sechs Ausgaben im Jahr

Das Magazin "NZZ Geschichte" erhöht ab Januar 2017 seinen Publikationsrhythmus und erscheint neu alle zwei Monate. Das Konzept, das in der Leserschaft grossen Anklang findet, bleibt unverändert.

8. Kooperation: IBM und Accenture eröffnen Zentrum für künstliche Intelligenz

Zwei Schwergewichte machen gemeinsame Sache bei künstlicher Intelligenz (KI): Der IT-Riese IBM und das Beratungsunternehmen Accenture haben in Kronberg bei Frankfurt ein Kompetenzzentrum für aufstrebende Technologien wie KI und Internet of Things (IoT) eröffnet.

9. Dugout.com: Europas Fußball-Topklubs unterstützen neue Social-Content-Plattform

"Dugout" soll so etwas sein wie die Champions League unter den Fußball-Content-Plattformen.
Auf der Website sollen Fußballfans aus der ganzen Welt gebündelt alles Wissenswerte rund um europäische Topklubs und ihre Weltstars erfahren.

10. Snapchat-Klon: Warum Instagram Stories der Marketing-Fail des Jahres sind

Mit der im Herbst gelaunchten Strories-Funktion will Instagram mehr junge Nutzer für sich gewinnen und dem Konkurrenten Snapchat das Feld streitig machen.
Doch der Schuss geht nach hinten los, meint Björn Wenzel, Gründer der Influencer-Marketing-Agentur Lucky Shareman.







stats