HORIZONT Swiss Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

City Lounge Messe Basel, Herbstmesse
© Stadtmarketing Basel
City Lounge Messe Basel, Herbstmesse
Themenseiten zu diesem Artikel:
Guten Morgen. Den Lichthof der City Lounge, also das "Loch" im Basler Messegebäude von Herzog und Demeuron, zeigen wir normalerweise wie im kleinen Bild. Heute machen wir eine Ausnahme: Denn am Samstag startete in Basel die 14-tägige Herbstmesse. Dabei verschmelzen die Bahnen und die Stadtarchitektur immer wieder in spektakulärer Weise miteinander. Wie hier der 66 Meter hohe Freifallturm mit der City Lounge. Nun die Meldungen von HORIZONT Swiss.

1. Plakatpreise 2017: Der Tarif-Vergleich zwischen Clear Channel und APG

Eine auf Stichproben basierende Analyse von HORIZONT Swiss zeigt:
Die Plakatflächen von Clear Channel sind 2017 generell etwas teurer als jene der APG. Für VBZ-Stellen scheint CCS 2017 etwa 10 Prozent mehr zu verlangen als die APG heute. Anders in Luzern: Dort bezahlt man bei CCS für gute Stellen auf öffentlichem Grund 11 Prozent weniger als früher bei der APG. Leistungsschwächere Stellen hingegen sind jetzt massiv teurer.

2. Basler Herbstmesse: Stadtmarketing bewirbt den grössten Jahrmarkt der Schweiz

Alle Jahre wieder findet in Basel die Herbstmesse statt – während ganzen 14 Tagen. Es ist der grösste und längste Jahrmarkt der Schweiz. Das nutzt auch das Basler Stadtmarketing, um Besucher nach Basel zu locken –
mit einer Werbekampagne der Agentur Valencia.

3. Tamedia: Mit "Le Matin du soir" erhält ab heute auch die Westschweiz eine (digitale) Abendzeitung

Die Le-Matin-Familie erhält Zuwachs. Ab heute, 31. Oktober 2016 lanciert das Westschweizer Medium Le Matin du Soir, ein tägliches digitales Bezahlabonnement, das sich als Ergänzung zur Zeitung und zur kostenlosen Website positioniert.

4. Spengler-Cup: SRG  und HC Davos verlängern den Vertrag bis 2021

Die SRG und der HC Davos (HCD) haben ihre Spengler-Cup-Partnerschaft um fünf Jahre bis 2021 verlängert. Damit können die Sender von SRF, RTS, RSI und RTR weiterhin exklusiv und live vom Traditionsturnier berichten. Die SRG produziert auch das Weltsignal.

5. SBB: Bald kann man Bitcoin an SBB-Billettautomaten beziehen

Die SBB bietet
ab 11. November 2016 während zwei Jahren an ihren Billettautomaten die Möglichkeit, Bitcoin zu kaufen. Dafür arbeitet die SBB mit der Firma SweePay mit Sitz in Zug zusammen. Für ihre Fahrkarten akzeptiert die SBB Bitcoin aber (noch?) nicht.

6. Zenith Forecast: 75 Prozent mobile Internetnutzung in 2017

Laut den Mobile Advertising Forecasts von Zenith wird im nächsten Jahr weltweit 75 Prozent der Internetnutzung über mobile Geräte erfolgen.
2016 sind es 68 Prozent, und für 2018 prognostiziert Zenith gar einen Anteil von 79 Prozent.

7. Geschäftsmodelle: Digitale Strategien in der Verlagsbranche – oder: "Die Chroniken von Naja"

Wenn es um digitale Geschäftsmodelle geht, gibt es für die meisten Verlage noch viel zu tun. Das zeigte sich auch vor wenigen Tagen wieder auf den Münchner Medientagen. Doch woran liegt das eigentlich? Christoph Salzig hat sich so seine Gedanken gemacht.

8. Blackfacing bei "Verstehen Sie Spass"? SWR nimmt Stellung zu Rassismus-Vorwürfen

Die ARD-Unterhaltungsshow "Verstehen Sie Spaß?" flimmert am morgigen Samstag wieder über die Bildschirme.
Doch bereits vor der Ausstrahlung sorgen die Sendung und Moderator Guido Cantz für mächtig Wirbel.





stats