HORIZONT Swiss Vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Schweizer Alpen
© Fotolia
Schweizer Alpen
Guten Morgen. Nun hat die Schweiz auch eine erste Medaille an den Paralympics in Rio – eine Silberne. Geholt hat sie Marcel Hug in der Konkurrenz über 5000 Meter. Das Schönste aber: Hug hat Aussichten auf weitere Medaillen. Wir werden sehen. Hier nun die aktuellsten Nachrichten aus unserer Branche.

1. Kampagne Suizidprävention: "Tabuthemen gibt es auch in der Zeit von Social Media"

Annett Niklaus, Verantwortliche Kommunikation und Kampagnen bei der Prävention und Gesundheitsförderung des Kantons Zürich, sagt, wie die mehrstufige nationale Suizidpräventions-Kampagne abläuft und weche Überlegungen dahinter stehen.

2. Service public-Konferenz (Teil 3): "Service public – das sind staatliche Interventionen und Marktverzerrungen"

An der Service public-Konferenz vom 7. September diskutierten auf einem zweiten Panel vier Nationalräte: Doris Fiala (FDP), Edith Graf-Litscher (SP), Gerhard Pfister (CVP, Parteipräsident) und Gregor Rutz (SVP). HORIZONT Swiss bringt ihre wichtigsten und klarsten Aussagen.

3. Neue TV-Pläne: Peter Wanner will 100 Millionen Franken aus dem Gebührentopf

Der Verleger und Präsident der AZ Medien, Peter Wanner, will offenbar mit 100 Millionen Franken aus dem Gebührentopf der SRG einen Fernsehsender für die ganze Deutschschweiz lancieren. Das berichtete die "NZZ am Sonntag".

4. Dmexco 2016: Wie die Mediengattungen mit Programmatic Advertising umgehen

Diskutiert man mit Experten über Programmatic Advertising, wird dabei meist vorausgesetzt, dass über kurz oder lang ohnehin alles programmatisch wird. Und wenn eine Mediengattung bestimmte Prozesse nicht anbietet, dann heisst es reflexhaft, dies sei "noch" nicht der Fall. Und weil die Vertreter und Experten von TV, Radio, Out-of-Home und sogar Print immer wieder von Journalisten danach gefragt werden, "wie weit" sie denn seien, deklarieren sie es schon als programmatisch, wenn man online buchen kann – na immerhin.

5. Amazon-Vermarktungschef Philip Missler: "Mobile ist essenziell"

Das Buzzword Big Data ist beim Big-Data-Giganten Amazon verpönt. Stattdessen spricht Philip Missler lieber von "datengetriebenen Insights". Der Chef der deutschen Werbevermarktung des E-Commerce-Konzerns singt im HORIZONT Interview aber nicht nur das hohe Lied der "Dynamic E-Commerce Ads", sondern fordert vehement kreative und bessere Digitalwerbung.

6. In eigener Sache: HORIZONT Online startet Tech-Ressort

Marketing, Agenturen, Medien – das bekannte  Ressort-Triumvirat von HORIZONT Online bekommt Zuwachs:
Tech erweitert ab 12. September die redaktionelle Berichterstattung von HORIZONT Online.

7. Tech-Business: 10 Adtech-Startups, die man kennen sollte

Adtech-Anbieter gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Vor allem in Deutschland drängen seit einigen Jahren viele junge Unternehmen in den Markt. Doch was können die Adtech-Startups eigentlich genau, und worauf haben sie sich spezialisiert? HORIZONT-Online-Partner Berlin Valley stellt 10 deutsche Adtech-Startups vor, die man kennen sollte!

 

 

 




stats