HORIZONT Swiss Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Schweizer Alpen
© Fotolia
Schweizer Alpen

Guten Morgen. Ein Nationalrat hilft einer Mutter, ihr Kind zu entführen, um es der KESB zu entziehen. Eine Nationalrätin hilft Flüchtlingen beim heimlichen Grenzübertritt in die Schweiz. Geht's eigentlich noch? Aber halt! Was, wenn beide Politiker aus einem Gewissenskonflikt heraus gehandelt haben? So gesehen erscheinen deren "Engagements" plötzlich nicht mehr nur illegal. Genauer hinschauen und ab und zu die Perspektive wechseln – das lohnt sich auch in unserer Branche. Zum Beispiel mit den heutigen News von HORIZONT Swiss.

1. Alexander Theobald: "Wolfgang Büchners kurzes Wirken war keine verlorene Investition"

Seit gestern ist Alexander Theobald, Chief Operating Officer von Ringier Schweiz, gleichzeitig auch interimistischer Geschäftsführer der Blick-Gruppe. Wieder – muss man korrekterweise sagen. Denn Theobald hatte diese Zusatzaufgabe schon einmal inne, nämlich von April bis Juli 2015, unmittelbar vor Wolfgang Büchners Stellenantritt. HORIZONT Swiss wollte deshalb von ihm wissen, ob er gestern ein Déjà-Vu-Erlebnis hatte.

2. Moneyhouse: CEO und NZZ-Unternehmensleitung hatten "unterschiedliche Auffassungen"

Dass NZZ-Communiqué zum Abgang von Moneyhouse-CEO Stefan Schärer liess erahnen: Man trennt sich nicht so einvernehmlich, wie man es darstellte. Nun bestätigt NZZ-Sprecherin Myriam Käser: Zwischen CEO und NZZ-Unternehmensleitung gab es "unterschiedliche Auffassungen".

3. Seit 50 Jahren tätig: Schweizerische Lauterkeitskommission feiert mit Humor

Ein aggressives Stück Torte, eine unzüchtige Banane sowie ein Eis am Stiel, das uns eine lange Nase macht – sie werben seit gestern in drei Sprachen für faire Werbung. Und sie weisen darauf hin, dass die Werbebranche seit 50 Jahren um Selbstregulierung bemüht ist.

4. Tamedia: Eigenes Webvideo-Team für alle Deutschschweizer Medien

Gestern startete das Kompetenz- und Service-Center für Webvideo für alle Deutschschweizer Medien von Tamedia. Damit bündelt die Schweizer Mediengruppe ihr Knowhow im Bereich Bewegtbild und verstärkt die Eigenproduktion von Videoinhalten.

5. Studie von G+J EMS: Die sieben Guidelines für erfolgreiches Content Marketing

Content Marketing ist die Marketingdisziplin der Stunde. Doch bei der praktischen Umsetzung entsprechender Maßnahmen hapert es mitunter noch gewaltig. G+J EMS hat auf Grundlage einer Studie nun sieben Guidelines für erfolgreiches Content Marketing erarbeitet.

6. Automarken: Kia erfindet den hybriden Werbebotschafter

Ab Ende September zählt es: Dann bringt Kia sein Hybrid-Modell Niro auf den Markt. Begleitet wird der Launch von einer großen Werbekampagne. Der Auftritt fällt schon wegen des Testimonials aus dem Rahmen. Denn der Hauptakteur ist laut Kia selbst ein "Hybrid".

7. Prefetching: Facebook umgarnt Werbekunden mit besseren Ladezeiten

Viele Nutzer kennen das Problem: Man klickt auf dem Smartphone eine Website an – und weil der Ladevorgang viel zu lange braucht, verlässt man die Seite wieder. Facebook will jetzt Unternehmen zur Seite springen, die ihre Websites nicht optimiert haben.

8. Sport-Streaming: Sport 1 tauscht Inhalte mit DAZN

Nach Axel Springer hat der Streaming-Service DAZN einen weiteren Inhalte-Partner gefunden: Das Unternehmen der britischen Perform Group hat sich mit Sport 1 auf eine Content-Kooperation geeinigt.




stats