HORIZONT Swiss Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

E 62 kurz vor Lausanne
Fotolia
E 62 kurz vor Lausanne
Guten Morgen. In der Schweiz wird wieder einmal über Sinn und Unsinn von Hausaufgaben in der Schule debattiert. Die Diskussion ausgelöst haben einige Schulleiter. Was auch immer die Vor- und Nachteile der "Ufzgi" sind – hier erfahren Sie, wer in unserer Branche aktuell wie gut seine Hausaufgaben erledigt hat.

1. Suisse-EMEX: "Unsere Besucher suchen stark nach professioneller Information"

Heute öffnet die Suisese-EMEX in Zürich. Die zweitägige Marketing-Messe erwartet 500 Aussteller und rund 15.000 Besucherinnen und Besucher. HORIZONT Swiss sprach mit Ewa Ming, Mitbegründerin und Geschäftsführerin der Suisse-EMEX, über die 10. Messe-Ausgabe.

2. "Le Matin": Tamedia lanciert in der Westschweiz eine Art Abendzeitung per App

Vorbild "Blick" und "Blick am Abend":  Zwar lanciert Tamedias Westschweizer Boulevardblatt "Le Matin" keine gedruckte Abendzeitung, aber eine App, die dem Nutzer am Abend exklusive Bezahlinhalte anbietet.

3. Jochen Witte: Der COO von Stailamedia wechselt zu Admeira

Er wechselt die Firma, bleibt aber dem Romanischen treu: Jochen Witte, COO bei Stailamedia AG, wechselt per Anfang September zur gemeinsamen Vermarktungsfirma von Ringier, SRG und Swisscom. Steila bedeutet Stern, Meira heisst Ziel. Bei Admeira wird Witte insbesondere für das Vorantreiben technischer Innovationen und die Förderung einer übergreifenden Produktentwicklung zuständig sein.

4. NDR-Hörfunkchef: Umstieg auf digitales Radio dauert zehn Jahre

Der Umstieg vom UKW- auf Digitalradio mit dem Standard DAB+ wird nach Einschätzung des NDR-Hörfunkdirektors Joachim Knuth noch Zeit brauchen.

5. Emmi: Jung von Matt/Limmat entwickelt Kampagne für Jogurtpur

Jeder, der einmal mit seinem Kind etwas eingepflanzt hat, weiss, wie viel Freude der erste, noch so kleine Trieb provoziert. Diese Erfahrung nutzt Jung von Matt/Limmat nun, um zu kommunizieren, dass Emmi nur besonders reife Früchte für seinen Jogurtpur verwendet. 

6. SapientNitro-Chef Wolf Ingomar Faecks: "Mobile-Banner sind ein Irrweg. Komplett!"

Fast alle Experten sind überzeugt: Mobile-Werbung steht vor einem fulminanten Wachstum. Wirklich? Im Interview mit HORIZONT Online sagt Wolf Ingomar Faecks, Deutschlandchef von Sapient Nitro und Präsident des GWA: "Ich bin überzeugt, dass wir mit dem ganzen Mobile-Bannering komplett auf dem Holzweg sind. Komplett!"

7. Sammeldosen-Kampagne: Wieso Coca-Cola zum Bundesligastart keine Werbung mit RB Leipzig macht

Zum Bundesligastart bringt Coca-Cola eine Kampagne zu seiner traditionellen Sammelaktion an den Start, die diesmal so umfangreich ist wie noch nie (Kreation: Plantage). Ein Verein fehlt dabei allerdings: RB Leipzig - allerdings aus eigener Initiative heraus.

8. McDonald's: Omnicom gewinnt US-Kreativetat des Fast-Food-Riesen

McDonald's schlägt in den USA ein neues Kapitel in seiner Werbegeschichte auf. Nach 35 Jahren muss Leo Burnett den Kreativetat des Fast-Food-Riese abgeben. Das berichtet AdAge. Neuer Etathalter wird Omnicom.


stats