HORIZONT Swiss

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Ost- und Nordwand des Matterhorns in den Schweizer Alpen
Fotolia
Ost- und Nordwand des Matterhorns in den Schweizer Alpen
Themenseiten zu diesem Artikel:
Guten Morgen. Musiker Bligg (40) hat entschieden, sich für ein Jahr aus dem Business rauszunehmen. Sein Output in den vergangenen Jahren sei sehr hoch gewesen. "Ich hatte praktisch kein Privatleben mehr", so seine Begründung. Hier weitere News von HORIZONT Swiss:

1. Talk of Town. Wächter & Wächter: Schweizer Käse zum Dahinschmelzen

Switzerland Cheese Marketing produziert gemeinsam mit den Berliner Videobloggern von "Food People Places"
einen Film, der Lust auf Schweizer Käse macht. Im Hintergrund wirkte die Münchner PR-Agentur Talk of Town. Wächter & Wächter.

2. Studie "Trusted Brands 2017": Dieselskandal konnte dem Vertrauen in VW nichts anhaben

VW ist in der Schweiz die Automarke, die das höchste Vertrauen der Konsumenten geniesst –
Abgas-"Bschiss" bei Dieselfahrzeugen hin oder her. Das besagt jedenfalls die Studie "Trusted Brands 2017", die jährlich von Reader's Digest in Auftrag gegeben wird.

3. Medienpolitik: Nationalrat belässt Kompetenz für SRG-Konzession beim Bundesrat

Der Nationalrat hat es abgelehnt, dem Parlament eine Teilzuständigkeit für die SRG-Konzession zu übertragen.
Diese Kompetenz soll allein beim Bundesrat bleiben. Den Service public-Bericht des Bundesrates nahm der Rat zur Kenntnis.

4. Nexum Schweiz: Nadine Franzen steigt in die Geschäftsleitung auf

Die Digital-Agentur Nexum Schweiz befördert Nadine Franzen, die künftig der Geschäftsleitung angehört. In ihrer neuen Rolle verantwortet sie vom Berner Standort aus insbesondere die Weiterentwicklung von Nexum in der Schweiz sowie die Betreuung von Key Accounts.

5. AZ Medien: TV24 verlängert UEFA TV-Partnerschaft bis 2022

TV24 verlängert sein exklusives Rechtepaket mit der UEFA. Nebst den Live-Rechten am jeweiligen Top-Spiel der European Qualifiers zur UEFA EURO 2020 und zum 2022 FIFA World Cup Katar, hat sich der Sender auch
die Rechte am jeweiligen Top-Spiel der UEFA Nations League 2018/19 und 2020/21 gesichert.

6. Digitale Werbung: Was sich Media-Experten von Vermarktern und Kunden wünschen

Digital steht als Werbekanal zunehmend in der Kritik. Doch fließt tatsächlich zu viel Geld in Digital? HORIZONT hat Experten gefragt,
wo es hakt und wie dieses Problem gelöst werden könnte.

7. D3Con-Diskussion: Adblocking goes mobile – zumindest international

Die Debatte um Adblocker erreicht die nächste Phase – und zwar die des besonnenen Pragmatismus. Zwar behakeln sich die Kontrahenten nach wie vor mit scharfen Worten sowie technologischen und juristischen Waffen.
Doch der reine Streit ist Sachthemen gewichen.

8. "Make Tweets Great Again": Initiative spendet für jeden Trump-Tweet 10 Dollar für die Meinungsfreiheit

Die Tweets von Donald Trump sind berühmt-berüchtigt. Der US-Präsident nutzt den Kurznachrichtendienst eifrig, um seine Meinung zu verbreiten.
Eine Initiative in den USA nutzt die Vorliebe von Trump für Twitter nun, um eine Nichtregierungsorganisation zu unterstützen.



stats