HORIZONT Swiss

Sechs Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Messe Basel
Messe Basel
Themenseiten zu diesem Artikel:
Guten Morgen. In der neuen SRF-Musikshow "Ich schänke dir es Lied" sollen tüchtig Tränen geflossen sein – bei Beschenkten, Musikern und Zuschauern. Das berichtet "20 Minuten". In diesem Fall dürfte SRF mit dem neuen Format Erfolg haben. Warten wir die vier Folgesendungen und deren Quoten ab. Hier die weiteren News von HORIZONT Swiss:

1. FCB Zürich: Bandenbingo – eine der besten Digital-Kampagnen geht in Serie

Das von FCB Zürich entwickelte "Bandenbingo" ist eine der international am häufigsten ausgezeichneten Arbeiten des letzten Jahres. Nun wird sie sozusagen europäisch erweitert: Offenbar haben zahlreiche Eishockey-Clubs aus Europa entsprechende Anfragen an FCB Zürich gestellt.



2. Contexta: Virtual Reality für Appenzeller Kühe

Kleines Investment für grosse Unterhaltung: Mit einem Social-Media-Spot bewirbt Contexta die handwerkliche Herstellung des Appenzeller® Käses und inszeniert Geschichten von Milchbauern, die für das Wohl ihrer Kühe auch mal zu ungewöhnlichen Mitteln greifen.


3. SVP-Interesse an "Blick"? "Alles war ganz anders", sagt Martin Wagner in der "Schweiz am Wochenende"

BaZ-Rechtsanwalt Martin Wagner, der gemäss "NZZ am Sonntag" Ringier 230 Millionen Franken für die "Blick"-Gruppe geboten haben soll, tischt nun in der "Schweiz am Wochenende" eine ganz andere Version der Geschichte auf. Mit der SVP habe die Kaufofferte nichts zu tun, vielmehr beabsichtigte er und die Investoren, die "Blick"-Gruppe "zu einer Bezahl-Plattform für weltweit exklusiven Sport-Content umzufunktionieren".

4. HarbourClub: Larissa Alghisi neu im Vorstand

Die Mitgliederversammlung des HarbourClub hat die Berufung von Larissa Alghisi in den Vorstand bestätigt. Auch Salomé Ramseier, Myriam Käser und Roman Sidler wurden als neue Vorstandsmitglieder bestätigt.

5. Eyeo-Chef Faida im Video-Interview: Adblock Plus plant unabhängiges Experten-Kommitee für bessere Werbung

Das Geschäftsmodell von Adblock Plus ist umstritten - und schon mehrfach musste sich die Mutterfirma Eyeo deswegen vor Gericht verantworten. Doch Eyeo-CEO Till Faida will sich davon nicht beirren lassen - obwohl seine Firma nun auch technologischen Angriffen ausgesetzt ist.

6. Pitch-Jahr 2017: 5 Thesen zur Entwicklung des Media-Geschäfts

In diesem Jahr stehen besonders viele und besonders große Media-Pitches an. Fünf Thesen zu möglichen Siegern und Verlierern - sowie zu neuen Spielregeln im Media-Business. 

stats