HORIZONT Swiss

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Schweizer Alpen
Fotolia
Schweizer Alpen
Guten Morgen. Die gestern erschienene Ausgabe von "Tele" hatte auf dem Cover Patrizia Laeri, Moderatorin von "SRF Börse", dazu die Schlagzeile: "Vorsicht, kluge Frau!" Darauf fragte Laeri auf Twitter: "Gab es jemals schon ein Cover mit dem Titel 'Vorsicht, kluger Mann!'?" Unterdessen hat sich "Tele" entschuldigt. Hier weitere News von HORIZONT Swiss:

1. Swiss Music Awards: CS Viva ist letztmals als Sponsor dabei – mit Social Media-Schlussbouquet

Heute Abend findet der Swiss Music Award zum zehnten Mal statt  – aber letztmals mit Credit Suisse Viva als "Presenting Partner". Doch zum Abschluss dieses Sponsoring-Engagements setzt CS Viva noch einmal und stärker denn je auf Social Media.

2. Wirz: Die Mobiliar hilft Putzmann aus der Patsche

Im neuen "Liebe Mobiliar ...."-Spot aus der seit Jahren laufenden Dachmarkenkampagne, schicken die betreuende Agentur Wirz und ihr Kunde Mobiliar einen Putzmann auf rasante Mission.

3. Jung von Matt/Limmat: Kreatives Führungsteam mit mehreren ADC-Mitgliedern ausgebaut

Die kreative Führungsriege von Jung von Matt/Limmat ist nun komplett. Die Agentur zählt neu fünf Kreativdirektoren: Hanja Baruschke, Samuel Wicki, Lorenz Clormann, Wolfgang Bark und Rob Hartmann. Die Männer sind alle Mitglieder beim ADC.

4. Snap Switzerland: Neue Schweizer Unit soll sich nach Tech-Zukäufen umschauen

Snap, der Mutterkonzern von Snapchat, hat in Yverdon-les-Bains, in der Nähe von Genf, eine neue Unit gegründet. Die Snap Switzerland GmbH soll sich um Tech-Zukäufe kümmern
und hat bereits einen Schweizer IT-Spezialisten angeheuert, der auf die Verhinderung von Copycats spezialisiert ist. Eine Antwort auf die zahlreichen Kopien aus dem Hause Facebook?

5. Phyllis Project: Wie Amir Kassaei weibliche Kreative mit Führungspotenzial stärker pushen will

DDB hat ein weltweites Mentoring-Programm für weibliche Kreative ins Leben gerufen. Mit dem "Phyllis Project" will Kreativchef Amir Kassaei junge Frauen dazu ermutigen und sie dabei unterstützen, eine Führungsrolle in dem Agenturnetzwerk zu übernehmen.

6. Protonet: Das Start-up mit dem Crowdfunding-Rekord ist insolvent

Das mit Millionen von der Crowd finanzierte Server-Startup Protonet muss Insolvenz anmelden. Die Domains werden abgestellt.
In einem Schreiben, das t3n.de vorab vorliegt, teilt das Startup mit, dass es beim Amtsgericht Hamburg einen Insolvenzantrag gestellt hat.

7. Smartwatch: Google erneuert Android-Betriebssystem für Computer-Uhren

Google macht einen neuen Anlauf im Smartwatch-Geschäft mit einem aufgefrischten Betriebssystem.
Android 2.0 sei stärker auf Fitness und Kommunikation ausgerichtet und lasse sich leichter anpassen, sagte der zuständige Produktmanager Davis Singleton.

8. Group M: "Es muss zu einer kreativen Renaissance im digitalen Marketing kommen"

Rob Norman, Chief Digital Officer Group M und Chairman Group M Nordamerika, fordert eine neue Prioritätensetzung von den Marketern, um das volle Potenzial des digitalen Marketings zu aktivieren.



stats