HORIZONT Swiss

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Schweizer Alpen
© Fotolia
Schweizer Alpen
Guten Morgen. Heute erscheint die letzte Ausgabe des Westschweizer Wochenmagazins "L'Hebdo". Man darf gespannt sein, wie sie ausfällt. Die Redaktion hat sie bekanntlich zusammen mit Leserinnen und Lesern erstellt. Hier weitere Branchennews von HORIZONT Swiss:

1. Neue Full-Service-Agentur: Dresdner Agentur Queo lässt sich in Solothurn nieder

Das Dresdner Unternehmen Queo ist ab sofort mit einer Dependance in Solothurn vertreten. Vom Start weg werden insgesamt zehn Berater alle Leistungen
von der Beratung, über die Realisierung bis hin zum Betrieb anbieten, die sich Kunden im Zusammenhang mit der Digitalen Transformation stellen.

2. APG und CCS: Beide Aussenwerber freuen sich über den Basler Entscheid

APG und Clear Channel Schweiz reagieren erfreut über die Lose, die sie in Basel gewonnen haben.
Die APG ist froh, in Basel Marktleader zu bleiben, CCS ist stolz darauf, das APG-Monopol gebrochen zu haben. Beide sind zudem zufrieden mit den gewonnen digitalen Flächen.

3. APG: Aktivitäten im Geschäftsfeld Mobile Media neu unter der Marke APG|SGA Interaction

Die APG baut ihre Aktivitäten im Bereich Mobile Media, Interactive und Data Collecting aus. Mit der Gründung der neuen Segmentmarke APG|SGA Interaction per 1. Februar 2017
will sie ihren Werbekunden "hochqualifizierte Dienstleistungen bei der Planung und Abwicklung von Mobile Advertising-Kampagnen anbieten".

4. Quickline: Business-Portfolio nun auch mit Cloud-Services

Quickline lanciert für mittelständische Unternehmen Cloud-Services, welche im eigenen Datacenter in Münchenstein betrieben werden. Hosting, Virtual Server, Storage, Backup, Firewall und Office 365 sind die ersten Bausteine der Business Cloud-Palette.

5. "Chad - der Probefahrt-Assistent":Opel startet Chatbot-Pilotprojekt auf Facebook

Er heißt "Chad" und soll Nutzern innerhalb von nur 60 Sekunden zu einer individuellen Probefahrt verhelfen: Gemeinsam mit MRM/McCann hat Opel ein Chatbot-Pilotprojekt auf Facebook in die Tat umgesetzt.
Opel ist der erste Autobauer in Europa, der ein solches Projekt startet.

6. Red Bull Creative: Dietrich Mateschitz stellt seine hauseigene Werbeagentur ein

Dietrich Mateschitz hat seine hauseigene Werbeagentur Red Bull Creative dicht gemacht. Wie der Konzern gegenüber österreichischen Medien bestätigt,
soll die Kreativschmiede wegen des "Kosten-Nutzen-Verhältnisses" nicht mehr weitergeführt werden.

7. Sky Go: Mobile Nutzer sehen künftig andere Spots als TV-Zuschauer

Sky Media baut seine digitalen Werbeflächen im Live-Sport aus. Wie der Vermarkter mitteilt,
ist für das mobile Angebot "Sky Go" ab sofort ein neues Produkt namens "Dynamic Ad Insertion" verfügbar.

8. Datenbasiertes Targeting: Mediengruppe RTL steigt bei Q Division ein

Die Mediengruppe RTL Deutschland beteiligt sich mit 30 Prozent am Digitaldaten-Vermarkter Q Division. Das Frankfurter Unternehmen ist eine Ausgründung aus der Onlinemarketing-Firma Kupona und wurde im Januar 2016 offiziell gestartet. 


 



stats