Zusätzliche Geschäftsführer

Dimap verstärkt sein Führungsteam

   Artikel anhören
Simon Schlinkert und Stefan Krüger werden Geschäftsführer bei Dimap
© dimap
Simon Schlinkert und Stefan Krüger werden Geschäftsführer bei Dimap
Simon Schlinkert  und Stefan Krüger ergänzen ab sofort die Geschäftsführung von "dimap, das Institut für Markt- und Politikforschung GmbH" und sollen die Möglichkeiten des Instituts um neue digitale Lösungen erweitern. Reinhard Schlinkert und Knut Holzscheck bleiben in der Geschäftsführung..

Simon Schlinkert kommt von Ipsos. Er studierte Politische Wissenschaften an der University of Toronto und erwarb seinen Master of International Business an der Hult International Business School in San Francisco. Nach verschiedenen Positionen bei der GfK in London, war er zuletzt Leiter des Global Insights Teams bei einem weltweit agierenden Customer Experience Projekt bei Ipsos MORI in London. Ab sofort verantwortet Schlinkert bei Dimap die Geschäftsbereiche Markt- und Politikforschung, Geomarketing und New Ventures.

Stefan Krüger führt bei Dimap seit 20 Jahren den Bereich Wahlen und verantwortet ab sofort zusätzlich die Geschäftsbereiche Demoskopie, Software und Digitalisierung. Seit seinem Einstieg bei Dimap leitet er den Bereich Wahlberichterstattung und bildet die Schnittstelle zwischen Systementwicklungen und den inhaltlichen Anforderungen der Wahlforschung. Studiert hat Krüger an der Universität Hamburg, Soziologie mit dem Abschluss Diplom und den Studienschwerpunkten Statistik und Informatik.
Die beiden neuen Geschäftsführer sollen das erprobte Leistungsspektrum von Dimap mit neuen digitalen Lösungen erweitern. Die beiden bisherigen Geschäftsführer, Reinhard Schlinkert und Knut Holzscheck, bleiben in dieser Position.


Das Institut Dimap hat 1996 das Tochterunternehmen Infratest Dimap gegründet und zwar gemeinsam mit dem Rechtsvorgänger von Kantar, das bis heute beteiligt ist. Dimap-Geschäftsführer Reinhard Schlinkert ist gleichzeitig Generalbevollmächtigter von Infratest Dimap. Infratest Dimap mit Sitz in Berlin ist mit dem Grundlagendienst für die Wahlberichterstattungssendungen der ARD beauftragt. 

Den amerikanischen Markt deckt Nanos Dimap mit Sitz in Toronto, die Tochtergesellschaft von Nanos Research und Dimap, ab.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    stats