Verstärkung

Geißler geht zu marktforschung.de

   Artikel anhören
Holger Geißler startet ein neues Unternehmen
© Alex Schelbert
Holger Geißler startet ein neues Unternehmen
Das Online-Portal marktforschung.de bekommt zum 15. Januar einen zweiten Geschäftsführer. Mitgründer Holger Geißler wird neben Lars-O. Gayk das Team des Smart News Fachverlags in Köln verstärken.
Geißler wird als Geschäftsführer die redaktionelle Arbeit des Verlags sowie den Ausbau neuer Portale und bestehender Geschäftsbereiche, wie das Branchenportal Consulting.de verantworten, heißt es in einer Mitteilung. Die Redaktionsverantwortung des Online-Portals hat in den vergangenen Jahren mehrfach gewechselt. Monika Maruschka, die zuletzt verantwortlich zeichnete, ist im November ausgeschieden.


Geißler hat in Heidelberg und Mannheim Psychologie studiert und war als Projektleiter bei Psychonomics verantwortlich für den Aufbau der Online-Marktforschung. 2008 wurde er in den Vorstand von YouGov Deutschland berufen, wo er bis Ende 2017 tätig war.

Von 2018 bis 2019 war er CMO des Softwarehauses DataLion und Mitglied in der Geschäftsleitung des Münchner Medienforschungsinstituts Dcore. Er ist Mitgründer und Gesellschafter des Berliner KI-Startups Debatoo. Als Lehrbeauftragter ist er seit 2011 im Studiengang Markt- und Medienforschung der TH Köln tätig. Von 2004 bis 2011 war er im Vorstand der DGOF und ist seit 2016 Präsident des Marketing-Clubs Köln-Bonn. Er ist berufenes Einzelmitglied im Rat der Deutschen Markt- und Sozialforschung.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats