© Pixabay
Der Medien- und Werbekonzern WPP beginnt mit dem Verkauf seines Marktforschungsarms Kantar. WPP-Chef Mark Read spricht von einer Vernunftsentscheidung.

Der Verkauf des Marktforschungsunternehmens stößt bei einer Reihe von Private-Equity Unternehmen auf Interesse. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtete, zeigen sich einige Equity-Fonds interessiert, darunter Advent, Bain, Blackstone, Hellman & Friedman und CVC.



Zuvor geführte  Verhandlungen über eine Fusion mit der Marktforschungsgruppe Nielsen waren laut Financial Times vor einigen Monaten ohne Einigung beendet worden. Laut Reuters versandte WPP in dieser Woche vertrauliche Informationen an potenzielle Käufer und erwartet jetzt unverbindliche Angebote. Goldman Sachs ist mit den Verhandlungen beauftragt. Keine der genannten Firmen habe sich laut den Medien selbst geäußert haben.

Nach dem Ausscheiden des Gründers Martin Sorell im vergangenen Jahr, verfolgt WPP-Chef Mark Read eine radikale Umstrukturierungsstrategie, die auch die Marktforschungssparte Kantar betrifft. Durch einen Abbau von 3500 Arbeitsplätzen und dem Teil-Verkauf von Kantar hofft WPP, bis 2021 seinen Schuldenberg von 4 Milliarden Pfund zu reduzieren. Gegenüber dem Online-Portal "The Drum" äußerte Read dies sei eine Vernunftsentscheidung, auch wenn es ihm emotional schwer falle.

Bereits im vergangen Jahr verkündete das Unternehmen deshalb auf der Suche nach einem „finanziellen oder strategischen Partner“ für Kantar zu sein. Mitte März hatte das Marktforschungsunternehmen bekanntgegeben, seine verschiedenen Geschäftsbereiche Kantar Media, Kantar Health und Kantar TNS nur noch unter den einheitlichen Markennamen "Kantar" operieren zu lassen.

Der Verkauf des Marktforschungsarms soll voraussichtlich im zweiten Quartal 2019 abgeschlossen werden. Analysten rechnen mit bis zu 2,5 Milliarden Pfund Fremdfinanzierung für einen möglichen Käufer. Mit einem Umsatz von 370 Millionen Pfund gehört Kantar mitsamt seinen 13 Tochtergesellschaften zum zweitgrößten Marktforschungsunternehmen der Welt.


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats