US-Softwareanbieter

Ascribe startet in Hamburg

   Artikel anhören
© pixabay.com
Der US-Softwareanbieter Ascribe eröffnet in Hamburg eine Niederlassung. Geleitet wird sie von Gustav Jaeckel.

Ascribe wurde 1999 in Cincinnati gegründet und unterstützt mit seiner Software weltweit Marktforscher, um u.a. Insights in Echtzeit zu erhalten.



Jetzt will das Unternehmen global durchstarten und eröffnet in Hamburg eine Niederlassung. Von dort aus wird Gustav Jaeckel als European Director of Services die Kunden in Europa und Asien betreuen. Er kommt von ASKi-Data, wo er u.a. für Programmierung und Coding zuständig war. Bereits dort sammelte er Erfahrung mit dem Ascribe Coder.
„His experience, fluency in five languages and location in central Europe are ideal for Ascribe and our growing presence throughout the continent. Gustav’s dedication to the industry will help our clients address their customers’ ever increasing need for better, faster and more cost efficient verbatim coding.“
Rick Kieser, CEO Ascribe

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats