Unser Service für Urlauber

Das haben Sie verpasst - jetzt nachlesen!

© Pixabay.com
Für alle, die kürzlich aus dem Urlaub zurückgekehrt sind und nicht den Anschluss verlieren wollen: Die wichtigsten Nachrichten der letzten Wochen auf einen Blick. Ob Hard News, Startups oder das aktuelle Themenspecial: Wir bringen Sie auf den aktuellsten Stand.

Hard News

Auch diese Woche hat sich in der Marktforschungs-Branche einiges bewegt. Die amerikanische Software-Firma Lucid eröffnet erstmals ein Büro in Deutschland und Nike springt auf den KI-Zug auf. Außerdem baut Q | Agentur für Forschung die Bereiche Social-Media-Forschung und Data-Science aus, und Norstat International bekommt einen neuen Geschäftsführer.


Lucid expandiert nach Deutschland. Die amerikanische Software-Firma eröffnet ein Büro in Hamburg. Dort wird Fabian Göing die Leitung übernehmen.

Q | Agentur für Forschung baut Social-Media-Forschung und Data-Science aus. Der Soziologe Martin Rogosch wird künftig im Bereich Social-Media-Monitoring und Social-Media-Ad-Hoc Projekte des Mannheimer Marktforschungsunternehmens tätig sein.


Neuer Geschäftsführer bei Norstat International. Das europäische Datenerhebungsunternehmen Norstat hat Jacob Lagerstedt als Geschäftsführer für Norstat International eingestellt.

Nike holt sich Unterstützung durch KI. Der US-Sportartikelhersteller kauft das amerikanische Unternehmen Celect, dessen Analyseplattform dabei helfen soll, Kundenwünsche besser vorherzusagen.

Online-Special IT & Telekommunikation

In unserem aktuellen Online-Special widmen sich die Fachautoren unter anderem den Themen Kundenzentrierung in der Tech-Branche und den Herausforderungen, die der stetig wachsende Telekommunikationsmarkt mit sich bringt.

Kundenzentrierung in der Tech-Branche. Was haben Fernseher, Waschmaschinen und Laptops gemeinsam? In allen drei Kategorien sind die Märkte gesättigt und Hersteller müssen neue Absatzmöglichkeiten finden. Damit rückt die Kundenzentrierung in den Mittelpunkt, wie Diane Gahl (GfK) mittels  der GfK Consumer Insights Engine erläutert.

Telekommunikation im Aufschwung. Von Rezession keine Spur: Der deutsche Digitalverband Bitkom prognostiziert der IT- und Telekommunikationsbranche für das Jahr 2019 steigende Umsätze. Das sollte allerdings kein Grund für die Telekommunikation sein, sich mit Investitionen zurück zu halten.

Auf die Umgebung kommt es an! Der Telekommunikationsmarkt ist hart umkämpft. Die Verbraucher haben unzählige Tarif-Optionen. Häufig nutzen sie Online-Vergleichsseiten, um zu entscheiden, welcher Tarif ihren Anforderungen am besten entspricht. Aber wie werden diese Entscheidungen online getroffen? Rivelino Dijksteel und Julia Görnandt von SKIM gehen dieser Frage nach.

p&a-Auswahl

Unsere persönliche Auswahl für Sie: Ein Fachbeitrag zum allgegenwärtigen Thema Big Data und erneut ein Beitrag zur Generation Z, der den Auftakt zu einer Mini-Serie macht und Antwort auf die Frage gibt: Warum chillen junge Menschen so gerne?

Warum junge Menschen so gerne chillen. Was bestimmt das Lebensgefühl der Generation Z? Was sind ihre Träume, ihre Vor- oder Feindbilder und ihre unbewussten Lebensstrategien? Stephan Grünewald vom Rheingold-Institut aus Köln beschreibt in einer kleinen Serie, wie die Generation Z tickt. Teil 1: Chillen oder der Fluch des Paradieses.

Orientierung im Datenchaos schaffen.
Um aus einer Vielzahl an Datensätzen relevante Informationen herausfiltern zu können, braucht es die passenden Methoden. Dr. Heike Langner und Dr. Michèle Kaufmann von der GfK zeigen, wie die intelligente Verknüpfung von Big Data und Survey Data durch Künstliche Intelligenz dabei helfen kann. Mehr zum Thema erzählen die beiden auf der diesjährigen planung&analyse Insights Konferenz.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats