Umgestaltung

Nielsen braucht neuen Finanzvorstand

   Artikel anhören
David Kenny, CEO Nielsen
© Nielsen
David Kenny, CEO Nielsen
Der weltweit größte Marktforscher Nielsen ist auf der Suche nach einem neuem Finanzvorstand. Der bisherige Chief Financial Officer und COO David Anderson ist zurückgetreten und hat das Unternehmen zum Ende des Jahres 2019 verlassen. Die Suche nach einem Nachfolger sei im Gange, heißt es.

Im November kündigte Nielsen Pläne zur Trennung der Geschäftszweige in zwei unabhängige börsennotierte Unternehmen an. CEO David Kenny sagte, dass Anderson bei dieser Entscheidung für das Unternehmen eine „wichtige Rolle“ gespielt habe.



Anderson kam erst im September 2018zu Nielsen, nachdem der frühere CFO Jamere Jackson zur Hertz Corporation gewechselt war. Zuletzt war Anderson weniger als ein Jahr als CFO von Alexion Pharmaceuticals tätig gewesen. Zuvor hatte er bei diversen anderen Unternehmen wie Honeywell und RJR Nabisco, Kraft und The Quaker Oats Company finanzielle Funktionen inne.


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats