Studien der Woche

Statista / Ipsos / GfK / Capgemini & IFH / GfK / Kantar

   Artikel anhören
© Sabine Hedewig-Mohr
Die Sorge der Menschen vor dem Corona-Virus steigt. Doch die Aktivitäten in der fünften Jahreszeit scheint das hierzulande nicht zu beinflußen. Die Werte, die den Menschen zu jeder Jahreszeit wichtig sind: Gesundheit, Familie und Erfolg. Nachhaltigkeit bleibt abgehängt auf Platz 10. Außerdem geht es um junge Haushalte, das Konsumklima in Deutschland und Ärgernisse im Supermarkt.

Kamelle

In diesem Jahr gibt es keine neue Studie zur Einstellung der Menschen zu Karneval oder Fastnacht, sondern es wird auf die Studien aus den Jahren 2019 und 2018 verwiesen. Kernaussage: Karneval bringt Köln eine Wirtschaftskraft von 600 Millionen Euro. Statista hat jedoch zusammengetragen wieviel Kamelle in Köln voraussichtlich von den 12.000 Teilnehmern am Rosenmontagsumzug verteilt werden: 300 Tonnen Süßigkeiten insgesamt und dann noch 700.000 Tafeln Schokolade, 300.000 Stüßjer (Blumensträuße) und 220.000 Pralinenschachteln sowie weitere kleine Geschenke. Zu Statista>>

Corona
Auch wenn die Menschenmassen auf den Straßen der karnevalistischen Hochburgen es nicht vermuten lassen, in Deutschland wächst die Sorge vor einer weltweiten Bedrohung durch den Corona-Virus. Laut einer Befragung von Ipsos rechnen sechs von zehn Deutschen mit negativen Auswirkungen für die Weltwirtschaft. Inzwischen ist mehr als jeder zweite Bundesbürger (54 Prozent) der Überzeugung, dass die Corona-Epidemie eine große oder sogar sehr große Gefahr für die Welt darstellt. In keinem anderen Land ist das Bedrohungsempfinden der Bürger seit der letzten Umfrage stärker angestiegen als in Deutschland (+7 Prozentpunkte).
Zur Ipsos-Studie>>

Konsumklima

Auch die GfK sieht in ihrem Konsumklimastudie für Februar 2020, dass die Ausbreitung des Coronavirus für Verunsicherung unter den Verbrauchern sorgt. Dennoch bestätigt sich die Prognose aus dem Vormonat, wonach der reale private Konsum in diesem Jahr um ein Prozent zunehmen wird.
Zur GfK-Konsumklima-Studie>>

Ansprüche an den Supermarkt

Eine Studie vom IFH Köln und Capgemini zum Lebensmitteleinzelhandel (LEH) bestätigt: Kunden akzeptieren kaum noch Warteschlangen im Laden. Andere Ärgernisse im Supermarktbesuch: mangelnder Sauberkeit (76 Prozent), Vordrängeln (74 Prozent) oder zu wenig geöffnete Kassen (73 Prozent). Auch defekte Leergutautomaten bergen ein hohes Frustrationspotenzial, während irreführende Preisaktionen oder unauffindbare Verkäufer nur rund die Hälfte der Befragten stören. Vor allem für die jüngere Generation sind Selbstbedienungskassen eine Option, aber auch neue Geschäftsmodelle, die die Bequemlichkeit des Onlinehandels mit der Verbindlichkeit des klassischen Supermarkts kombinieren.
Zur Studie von IFH & Capgemini >>

Was ist wichtig: Gesundheit, Familie und Erfolg
Der Werteindex vom Trendbüro und Kantar hat die drei wichtigsten Werte der deutschen Konsumenten identifiziert: Gesundheit, Familie und Erfolg. Natur fällt von Rang eins auf Rang sieben und Schlusslicht der Top Ten ist Nachhaltigkeit. Für den Werte-Index 2020 wurden rund 3,3 Millionen Postings in deutschsprachigen Social-Media-Kanälen quantitativ und qualitativ daraufhin untersucht, wie User grundlegende gesellschaftliche Werte diskutieren. Der Werte-Index wird seit dem Jahr 2009 alle zwei Jahre durchgeführt.
Zum Werteindex vom Trendbüro und Kantar >>

Junge Haushalte

In Heidelberg gibt es die meisten jungen Haushalte. Kein anderer deutscher Kreis hat einen höheren Anteil an Haushalten, deren Hauptverdiener unter 30 Jahren ist, als die baden-württembergische Universitätsstadt. Den größten Anteil der Seniorenhaushalte gibt es hingegen im Kreis Suhl in Thüringen. Das zeigt die Studie „GfK Bevölkerungsstrukturdaten 2019“, die die regionale Verteilung von Familien-, Alters-, Einkommens- und Bebauungsstrukturen in Deutschland ausweist.
Zur GfK-Studie >>


Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats