Studien der Woche

Corona und kein Ende – Teil 2: Tracker, psychologische Folgen, Auswirkungen

   Artikel anhören
© M.Heimann
Die Fülle der Studien zum Konsumverhalten der Verbraucher in Zeiten von Corona bricht nicht ab. Wir haben weitere Institute mit ihren Trackern und Ad-hoc-Studien aufgeführt. Immer noch kein Anspruch auf Vollständigkeit.
1. Tracker:

Kantar
G-7-Studie: Auswirkungen des Coronavirus auf Einkommen, Wahrnehmung zur Effizienz staatlichen Handelns und internationaler Zusammenarbeit in den G7-Staaten (Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Großbritannien, Japan und USA), n=7005, Kantar Online Access Panel nach Alter, Geschlecht und Bildung gewichtet. 1. Welle 25. 3.2020, 2. Welle am 16.4.2020

COVID-19 Barometer:
 Studie zu Einstellungen, Mediengewohnheiten und Erwartungen an Marken während der COVID-19-Pandemie, n=25.000 in 30 Ländern, 500 Interviews pro Land online oder per Telefon. 1. Welle 27.3.2020, 2. Welle 15.4.2020 

Ipsos
Ipsos Global Advisor-Studie: Öffentliche Meinung zu Corona 17.3. / 2.4. / 9.4. , 16 Ländern, n=13.785, repräsentativ für die erwachsene Bevölkerung unter 75 Jahren in diesen Ländern angesehen werden. 

IFH
Corona Consumer Check

Mintel

Sorgen und Konsumverhalten
n=2000 Internetnutzer ab 16 Jahren und älter in Deutschland.

Nielsen

Einfluss auf FMCG und Retail und Mediennutzung



GfK
Einfluss auf Konsumgüter

Talk Online Panel
Der Corona-Tracker des österreichischen Anbieters wird in 21 Ländern durchgeführt und läuft seit 19. März. Es wurden bereits über 70.000 Antworten (15.4.2020) zum Verlauf der Krankheit und zu eventuellen Krankheitssymptomen eingesammelt. Jeder kann hier teilnehmen und das Dashboard bieten einen Überblick. 

2. Psychologische Folgen

Rheingold Salon
Wie der Verlust der Nähe sich auswirken kann. Hier gehts zum p&a-Artikel

GIM
Mehrheit der Deutschen lässt sich von Corona nicht das Leben bestimmen, Bevölkerung in Deutschland über 18 Jahre, Repräsentativ quotiert nach Alter, Geschlecht, Bildung und Bundesland, Onlineinterviews (CAWI), n=1020 Befragte, Erhebungszeitraum: 3. bis 8. April 2020

3. Corona und…
…Pflege

Psyma
Umfrage unter Pflegefachkräften / Pflegemanagement / Akademisierter Pflege, Basis: N=156 Pflegekräfte (04. März 2020) – n=197 (12. März 2020) – n=224 (19. März 2020) – n=221 (02. April 2020)

…Homeoffice

TeleTrust / GapFish
Der Bundesverband IT-Sicherheit hat eine deutschlandweite Umfrage zur IT-Sicherheit im Homeoffice durchgeführt. n= 1148, Online-Befragung, Erwachsene ab 25, Feldzeit: 26. - 29.03.2020, Land: Deutschland 

… Konsum

Insites Consulting
Corona Community mit 102 Teilnehmern in 13 Ländern vom 25.3. bis 8.4.

Borderless Access
Internationale Online-Studie zu Konsumentenverhalten
27.-29.März, n=4773, 9 Länder (Germany, Indien, Mexiko, Nigeria, Saudi Arabien, Südafrika, UAE, USA und UK), 18 Jahre+

…Mobilität
Intervista 
Mobilität in der Schweiz

… Marketing
Blue-Media
Marketingtrends im Zeichen von Corona.

… Medienverhalten

Norstat und myradiotest
vom 23.-25. März 2020 als bevölkerungsrepräsentative Onlinebefragung unter 1.503 Deutschen im Alter zwischen 16 und 59 Jahren durchgeführt.

Readly
Was die Leute in Zeiten von Corona lesen

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats